ITML GmbH expandiert in den nordamerikanischen Markt: Neue Marktpotenziale für ITML > CRM erschließen

(PresseBox) (Pforzheim, ) Das SAP-Systemhaus ITML GmbH aus Pforzheim tritt in den nordamerikanischen Markt ein und setzt damit seine internationale Expansionsstrategie konsequent fort. Eines der Kernziele der ITML GmbH ist es, mit diesem Schritt die in Europa bereits von vielen Unternehmen erfolgreich eingesetzte, webbasierte und vollständig in SAP ERP integrierte CRM-Anwendung ITML > CRM künftig auch in Nordamerika zu etablieren. Dazu hat das SAP-Systemhaus eine strategische Partnerschaft mit der ConsultingNetwork Business Solutions, LLC. mit Sitz in Cincinnati/Ohio geschlossen. Der USamerikanische IT-Dienstleister, ein kompetenter Lösungsanbieter sowie Beratungs- und Einführungspartner im SAP-Umfeld, wird in den USA sowie in Kanada den Vertrieb und die Implementierung der CRM-Lösung übernehmen sowie die dafür erforderlichen Support-Leistungen erbringen.

ITML > CRM bietet leistungsstarke Funktionen für das Besuchsberichtwesen, das Aktivitäten-, Opportunity- und Kampagnen-Management sowie für ein detailliertes Reporting. Damit können Firmen die Effizienz ihrer Prozesse in Marketing und Vertrieb steigern, gleichzeitig erhalten sie eine 360-Grad-Sicht auf Kundenbeziehungen und erhöhen so nachhaltig die Kundenzufriedenheit. "Durch den Eintritt in den US-Markt eröffnen sich für unsere CRM-Lösung neue und zusätzliche Marktpotenziale, denn nordamerikanische Unternehmen, die ERP-Software von SAP einsetzen, suchen verstärkt nach integrierten, prozessorientierten und agilen Add-On-Lösungen", erklärt Stefan Eller, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb der ITML GmbH.

Diese Anforderungen erfüllen ITML > CRM wie auch die weiteren Anwendungen der "Powered by SAP NetWeaver" zertifizierten ITML > SolutionSuite für das Supply Chain Management (ITML > SCM), für die Serviceabwicklung (ITML > CSM) und für das Lieferantenmanagement (ITML > SRM) in optimaler Weise. Sie ermöglichen einen raschen Aufbau durchgängiger sowie kostenoptimierter Geschäftsabläufe in Marketing, Vertrieb, Service, Konstruktion, Einkauf und Produktion und nutzen ausschließlich Daten aus SAP ERP. Dank intelligenter, benutzerfreundlicher und intuitiv bedienbarer Oberflächen können Endanwender aus den Fachabteilungen und aus dem Management die in der ERP-Software hinterlegten Daten und Informationen zudem schnell und einfach visualisieren. So erhalten sie eine jederzeit transparente Sicht auf Geschäftsdaten, Werteflüsse und Prozesse im Unternehmen. Technisch gesehen basieren alle ITML > Solutions auf zukunftssicherer SAP-Technologie und sind damit voll releasefähig.

Nach ITML > CRM wird die ConsultingNetwork Business Solutions sukzessive alle weiteren Lösungen aus der ITML > SolutionSuite in ihr Vertriebsportfolio aufnehmen. In der ersten Phase der Kooperation wird die ITML GmbH den IT-Dienstleister aus Cincinnati zudem aktiv bei der Marktbearbeitung unterstützen. Die Maßnahmen reichen von der Unterstützung bei Marketingaktionen bis hin zur Bereitstellung hochqualifizierter ITML-Berater bei Einführungsprojekten. Mittelfristig soll der Vertriebspartner in der Lage sein, Kunden weitgehend selbständig zu betreuen.

"Die strategische Vertriebspartnerschaft mit der ConsultingNetwork Business Solutions eröffnet uns vielfältige Möglichkeiten bei der Erschließung neuer Vertriebschancen für ITML > CRM wie auch für die Lösungen der ITML > SolutionSuite in Nordamerika. Zugleich setzen wir mit diesem Schritt unsere langfristige Internationalisierungsstrategie konsequent fort", erläutert Stefan Eller. Um die Potenziale in diesem Markt in Zukunft bestmöglich ausschöpfen zu können, plant die ITML GmbH den Aufbau eines Netzwerkes qualifizierter Vertriebspartner in den USA.

Kontakt

ITML GmbH
Stuttgarter Straße 8
D-75179 Pforzheim
Alexandra Knaupp
ITML GmbH
Presseanprechpartner zu CeBIT 2009
Social Media