Außenhandel weiter im Höhenflug

Südhessische Unternehmen exportieren wieder mehr/ IHK Darmstadt stellt wichtige Dokumente aus
(PresseBox) (Darmstadt, ) "Das erste Halbjahr endet erfreulich", sagt Außenwirtschaftsexperte Axel Scheer von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt. Der Außenhandel mit Drittländern, das heißt über die Grenzen der Europäischen Union hinaus, entwickelt sich in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar sehr dynamisch. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 steht die Region mit rund zwölf Prozent im Plus. Die Zahl der Exporte hat bereits wieder das Niveau des Boomjahres 2008 erreicht. "Im Juni haben die südhessischen Unternehmen sogar deutlich mehr Waren ausgeführt als 2008", sagt Scheer.

Wichtiges Zeichen für die regionale Wirtschaft

Im Juni haben die Mitarbeiterinnen der IHK Darmstadt 6.448 Ursprungszeugnisse ausgestellt. Das ist der höchste Wert seit Januar 2007 und knapp ein Fünftel mehr als im Juni 2009. "Die Exportquote hat sich schneller erholt, als wir erwartet haben", sagt Scheer. "Im Jahresvergleich liegen wir mit 32.746 ausgestellten Dokumenten nur noch weniger als ein halbes Prozent unter dem Wert von 2008.". Insbesondere die größeren Unternehmen exportieren wieder mehr in Drittländer. "Aber auch viele Neueinsteiger wagen jetzt den ersten Schritt ins Ausland", sagt Scheer.

Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika spielt für Scheer dabei keine signifikante Rolle. Dass sich die Weltwirtschaft erholt, sei entscheidend. Asiatische Märkte und in letzter Zeit auch die arabischen Länder sind wieder beliebtere Exportländer. Besonders die chemische Industrie und der Maschinenbau freuen sich über mehr Auftragseingänge.

Export in Südhessen

Die exportierenden Unternehmen in der Region sind durchschnittlich auf 16 Auslandsmärkten aktiv. Der Exportanteil am Gesamtumsatz beträgt in Südhessen fast 60 Prozent; in Hessen insgesamt sind es 49 Prozent.

Ein Indikator für die Exporte sind die Außenhandelsdokumente, die die IHK Darmstadt für den außereuropäischen Handel ausstellt. Mit diesen Ursprungszeugnissen müssen deutsche Unternehmen ihren ausländischen Kunden nachweisen, dass ihre Waren tatsächlich in Deutschland produziert worden sind.

Internet: www.darmstadt.ihk24.de/...

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar
Rheinstraße 89
D-64295 Darmstadt
Axel Scheer
Außenwirtschaftsberater
Anette Schminck
IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media