Zarafa Summercamp zementiert seine Position unter den Top OpenSource-Hersteller Konferenzen

(PresseBox) (Hannover, ) Am Freitag, den 18. Juni, endete das Zarafa Summercamp 2010 - eine 2-Tages-Konferenz, die wiederholt viele Interessenten anzog. Die Konferenz zementierte Ihre Position am Gipfel der Veranstaltungen europäischer OpenSource-Hersteller. Nicht nur die Teilnehmerzahl erhöhte sich zum vierten Mal in Folge deutlich, es gab auch einen noch intensiveren Austausch mit der Community und Partnern.

Die Konferenz war wieder einmal ein Magnet für Entwickler, Technologie- und Geschäftspartner, Kunden und Journalisten aus der ganzen Welt. Mehr als 250 Teilnehmer fanden sich in Brüssel ein, um das Aktuellste über Zarafas Wachstum und Produktvisionen zu erfahren, sowie das Zarafa Archiving (ZA) und die Freigabe des neuen Integration-Frameworks, http://www.zarafa.com/..., kennen zu lernen.

Zarafa CEO Brian Joseph ist überzeugt, dass Zarafa auf dem richtigen Weg ist:"Das OpenSource-Ecosystem wurde auf unserem Summercamp sehr gut repräsentiert und gab der Konferenz noch einmal einen richtigen Anschub. In der kürzlich veröffentlichten weltweiten VAR-Guy-Studie über OpenSource-Unternehmen wurde Zarafa auf Platz 11 gewertet, http://www.thevarguy.com/.... Dies zeigt, dass Zarafa die richtigen Schritte gegangen ist, einer der größten OpenSource-Hersteller zu sein".

Nach der inspirierenden Keynote von Steven Schuurman, Mitbegründer der SpringSource und CEO von JTeam, diskutierten OpenSource-Integratoren an runden Tischen ihre Erfolgsrezepte, wie z.B. die Benutzung von SSD-Storages.

Der zweite, technischer gehaltene Tag des Summercamps begann mit der Veröffentlichung des Ergebnisses der Zarafa Virtual Machine Competition. Helmuth Neuberger, Initiator des Wettbewerbes und CEO der Zarafa Deutschland GmbH: "Mit Hilfe der virtuellen Maschinen war es möglich, in wenigen Tagen auch sehr komplexe Integrationen von Lösungen rund um die Zarafa Collaboration Software herunterzuladen und zu testen. Eine Bewertung der eingereichten Integrationen auf herkömmlichem Wege hätte vermutlich sehr viel Zeit eines sehr erfahrenen Technikers benötigt. Durch die virtuellen Maschinen konnten die Integrationen von Junior-Technikern aufgesetzt werden und die Jury investierte nur wenige Stunden Zeit in die Entscheidung. Dies zeigt deutlich eine der Stärken der Virtualisierung". Die drei Gewinner in den Kategorien sind: Linet Services GmbH (Kategorie: Upsell & Scaleup), bitbone AG (Kategorie: Suitable for daily use) und die Collax GmbH (Kategorie: Cool addons).

Außerdem vergab Zarafa wieder die jährlichen Zarafa Summercamp Awards:

1.Best Community Contribution - Robert Scheck
2.Best Integration Contribution - Catworkx
3.Zarafa Partner of the Year - Millenux
4.Most Contributing Partner to Zarafa Suggestions and Tools - Uniwan
5.Zarafa Evangelist of the Year - Sander Mittertreiner, Dutch Patent Office

Weitere Informationen über das Zarafa Summercamp und Fotos finden Sie hier: http://www.zarafa.com/....

Kontakt

Kopano Gmbh
Schiffgraben 13
D-30159 Hannover
Mirjam Scholtes
Zarafa International
Communication & PR Manager
Social Media