Förderprogramm für deutsche Teilnehmer der SENDEX 2010. Kostenfreie Organisation von Einzelmeetings mit asiatischen Kunden und Partnern.

SENDEX 2010, Koreas größte Fachmesse für Senioren und Menschen mit Behinderungen, hilft deutschen Teilnehmern schon vorab bei der Suche nach lokalen Partnern, Distributoren und Kunden.
Logo_SENDEX_IS3 (PresseBox) (Goyang-si - München, ) Deutsche Unternehmen, die über den Geschäftsaufbau in Asien nachdenken und auf der Suche nach lokalen Partnern, Distributoren und Kunden sind, erhalten auf der diesjährigen SENDEX 2010 einen maßgeschneiderten und gleichzeitig kostenlosen Service.

Die SENDEX 2010 bietet für deutsche Unternehmen ein besonderes Förder-Programm, das folgende Leistungen beinhaltet:

• Übernahme der Hotelkosten für drei Nächte (inklusive Shuttleservice)

• Kostenlose Organisation von Einzelmeetings mit koreanischen KUNDEN, DISTRIBUTOREN und PARTNERN

• Freier Eintritt zu allen Events und Konferenzen während der SENDEX 2010

• Kostenloser Dolmetscher

• Kostenlose Anzeigen in den Medien des Organisators

• Kostenloser Workshop (Informationen zu Märkten, Zertifizierungen, Distributoren, Netzwerken und Resellern)

• Lokaler Support: Englisch/Deutscher Help Desk während der Messe

Unternehmen, die über den Geschäftsaufbau in Asien nachdenken und auf der Suche nach lokalen Partnern, Distributoren und Kunden sind, erhalten dadurch einen maßgeschneiderten Service, der den Weg zum potentiellen Kunden oder Partner drastisch verkürzt.

Unternehmen und Journalisten, die sich für eine Messeteilnahme interessieren, erhalten Informationen und spezielle Angebote über den deutschen Registrator Inline Sales GmbH unter:
Tel.: +49-89-3090-488-32 oder E-Mail: presse@inline-sales.net

Die SENDEX 2010, Koreas größte Fachmesse für Senioren und Menschen mit Behinderungen, findet vom 26. bis 28. August 2010 auf dem KINTEX Messegelände in Korea statt. Die Messe konzentriert sich auf die Bereiche „Unterstützende Technologien“, Rehabilitation, Ubiquitous Healthcare sowie Krankenpflege und Altenpflege.

Die Organisatoren der SENDEX 2010 - KINTEX (Korea International Exhibition Center) und KOTRA (Korea Trade-Investment Promotion Agency) - haben bereits angekündigt, dass die diesjährige SENDEX die größte Messe bisher sein wird.

Die koreanische Regierung hat in 2008 ein Fürsorge-Programm für Senioren ins Leben gerufen – die Langzeit-Pflegeversicherung. Dank dieses Programmes werden Senioren, die das 65. Lebensjahr überschritten haben, bei Kosten für Pflege und notwendige Pflegegeräte bis zu 85% bezuschusst. Die koreanische Regierung hat bereits angekündigt, dass das Programm ab 2011 nicht nur für Senioren sondern auch für Menschen mit Behinderungen zur Verfügung steht. Dies hat einen wahren Boom nach Technologien und Hilfsmitteln für Senioren und Menschen mit Behinderungen in Korea hervorgerufen.

Die SENDEX 2010 befindet sich exakt im Fadenkreuz dieser Entwicklungen. Mehr als 200 marktführende Unternehmen werden auf der SENDEX 2010 ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen – die individuelle Beratung steht dabei im Mittelpunkt. Bereits 70% der bisherigen Aussteller haben für die SENDEX 2010 einen Stand gebucht – darunter zahlreiche Aussteller aus Deutschland, Japan, Taiwan etc.

Begleitend zur Messe findet das „4. Internationale Fachsymposium on Assistive Technology“ statt – mit einem intensiven Programm bestehend aus Fachvorträgen und Seminaren.

Weitere Informationen unter: http://www.sendex.co.kr/...

Beim Marktaufbau in Deutschland wird die SENDEX durch Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen der Inline Sales GmbH unterstützt.

Die Inline Sales GmbH wurde erst kürzlich von der Regierung von Korea ernannt zum: „SMBA Certified Business Development Service 2010“ of SBC, the government of the Republic of Korea.

Kontakt

Inline Sales GmbH
Konrad-Adenauer-Strasse 24
D-35415 Pohlheim
Abteilung für Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media