Lingenio präsentiert die Version 12 der Produktreihe translate

Innovative Funktionen für mehr Übersetzungsqualität und Nutzungskomfort
 (PresseBox) (Heidelberg, ) Lingenio GmbH veröffentlicht die neue Version seiner Produktreihe translate. Mit der Entwicklung der translate Version 12 macht der Spezialist für Sprachtechnologie einen großen, deutlich spürbaren Sprung im Bereich Übersetzungsqualität. Die neue translate Version verfügt über eine Reihe von innovativen Funktionen, die sowohl die Übersetzungsqualität als auch den Nutzungskomfort erheblich steigern. Produkte der Reihe translate 12 sind ab sofort online und im Handel erhältlich.

Mit translate Version 12 macht Lingenio einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einer neuen Generation von Übersetzungssystemen. Die neue Technologie von translate 12 nutzt den Fundus des Anwenders an korrekten Übersetzungen, um daraus zu lernen und die korrekte Verwendung von Wortübersetzungen signifikant zu verbessern. Gleichzeitig bieten Auswahlfunktionen zur Zieltextkorrektur, die dieses neue Wissen aufgreifen, ergonomisch und effizient Hilfe bei der interaktiven Erstellung der bestmöglichen Übersetzung. Die Technologie leistet so, unter Nutzung erster Ergebnisse des von BMBF geförderten Lingenio-Forschungsprojekts ReflectDict, einen wesentlichen Beitrag zur Kostenreduktion bei der Übersetzung im Unternehmen.

Neue Technologien und Features der translate Version 12

AutoLearn<word> kann die nachbearbeitete Übersetzung und ganze Satzarchive - einschließlich importierter Quellen - nach neuen Wortverwendungen durchsuchen. Die gefundenen Übersetzungsbeziehungen werden übersichtlich zusammengestellt und können direkt ins aktuelle Benutzerwörterbuch übernommen oder separat zur Nachbearbeitung vorgemerkt werden. Je mehr Übersetzungen vorliegen - sei es aus Translation Memories früherer translate Versionen, aus anderen TM- und Übersetzungssystemen, wie Trados, oder aus dem Internet - desto schneller kennt das System das für den Benutzer wichtige Vokabular. Auf diese Weise „lernt“ das System und integriert Schritt für Schritt das Übersetzungswissen des Nutzers.

TranSelect® erlaubt es, die jeweils geeignetsten Übersetzungsalternativen flexibel zu verwenden, die von TranslateContext™ vorgeschlagen werden. Die Alternativen werden dabei aufgrund der Kontextanalyse ausgewählt. Optional können die Vorschläge des integrierten statistischen Wörterbuchs mitverwendet werden, das aus großen Mengen von Textübersetzungen automatisch erzeugt wurde. Die ausgewählten Wortübersetzungen können bequem für den aktuellen Satz oder auch für den ganzen Text übernommen werden. Die grammatikalischen Beziehungen werden dabei automatisch angepasst. Mit TranSelect® hat der Nutzer eine weitere Möglichkeit, noch präziser übersetzen zu können und gleichzeitig durch den Verwendungskomfort den Zeit- und Kostenaufwand enorm zu reduzieren.

TranslateDict™ integriert die Funktionalität des mehrfach preisgekrönten office wörterbuch in translate und erlaubt es, die Qualität der Übersetzung weiter zu steigern. Die Funktion ermöglicht es, die Übersetzungen bequem in Windows-Anwendungen und auch im Zieltext nachzuschlagen und die Ergebnisse von translate bequem durch Rückübersetzung kontextsensitiv zu überprüfen.

Produkte der Reihe translate 12 sind ab sofort im Handel und als Download online erhältlich.

Alle Einzelplatzversionen von translate können bequem und kostenlos 30 Tage lang getestet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lingenio.de.

Kontakt

Lingenio GmbH
Karlsruher Str. 10
D-69126 Heidelberg
Yulia Seifert
Marketing & Sales

Bilder

Social Media