RFID - konstant und branchenweit im Maschinenbau eingeführt

(PresseBox) (Bochum, Deutschland, ) In diesem Jahr beabsichtigen 14% der Maschinenbauer, RFID an den Maschinen einzusetzen.

RFID steht für radiofrequency identification und ermöglicht die drahtlose Identifikation von Waren, Halbfabrikaten oder Werkstücken im industriellen Bereich.

Im letzten Jahr wollten 15% der Maschinenbauer RFID an den Maschinen einführen. Damit zeigt RFID in den letzten zwei Jahren eine konstante Einführung.

Diese Einführung vollzieht sich zugleich branchenweit über alle bzw. fast alle der 10 untersuchten Maschinenbaubranchen.

Dieser Artikel ist im Quest Trend Magazin veröffentlicht unter http://www.quest-trendmagazin.de/....

Der Trend zu RFID basiert auf der aktuellen Marktuntersuchung von Quest TechnoMarketing, Bochum, London, mit dem Titel "Was der Maschinenbauer in der Automatisierungstechnik 2010 ändern will". Diese Untersuchung wurde im Januar/Februar durchgeführt und umfasste knapp 250 repräsentative Maschinenbaufirmen. Highlights, Inhaltsverzeichnis und Budget der Studie unter http://www.qtm.de/...

Quest TechnoMarketing ist auf Marktuntersuchungen zur Automatisierungstechnik seit mehr als 20 Jahren spezialisiert und ist der Herausgeber des Quest Trend Magazin.

Kontakt

Quest Trend Magazin
Dibergstr. 64
D-44789 Bochum
Thomas Quest
Managing Director

Bilder

Social Media