Industrieventilator mit bis zu 20.000 Pa!

Elektror präsentiert das erste Gerät einer neuen Baureihe von hochdrehenden Ventilatoren
Der neue HRD7 FU 120/15 mit bis zu 20.000 Pa bei 1.800 m³/h,  Elektror airsystems gmbh (PresseBox) (Ostfildern, ) Bereits seit mehreren Jahren bietet die Elektror airsystems gmbh, Hersteller von Industrieventilatoren und Seitenkanalverdichtern, Geräte an, die für den Betrieb mit Frequenzumrichter geeignet sind. Im Standard fallen hierunter zahlreiche Geräte aus der Reihe der HRD Hochdruckventilatoren und SD Seitenkanalverdichter. Auf Anfrage sind auch weitere Geräte für den drehzahlgesteuerten Betrieb lieferbar. Elektror liefert außerdem auch die passenden Frequenzumrichter, je nach Wunsch des Kunden als FU- (Frequenzumrichter wird zentral in einem Schaltschrank montiert) oder FUK-Version (Frequenzumrichter wird dezentral direkt auf den Motor des Gerätes montiert).

Zum Sommer 2010 präsentiert Elektror nun erstmals eine neue Generation von extrem leistungsstarken, frequenzgeregelten Ventilatoren:

Der neue HRD7 FU 120/15 ist das erste Gerät einer Reihe von hochdrehenden Ventilatoren und das Ergebnis konsequenter Entwicklungs- und Forschungsarbeit.

Über Frequenzumrichter kann dieser Ventilator auf bis zu 120 Hz geregelt werden, was einer Drehzahl von über 7.000 U/min entspricht. Durch die enorm hohe Drehzahl wird ein Druck von bis zu 20.000 Pa erzeugt (bei Volumenströmen von bis zu 1.800 m³/h) - und das bei gleichen kompakten Geräteabmessungen wie das HRD7-Standardgerät. Durch das konstante Druckverhalten, welches sich in einer extrem flachen Kennlinie widerspiegelt, eröffnen sich zum einen zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten für Elektror-Ventilatoren und zum anderen können viele Anwendungsfälle, die bisher nur mit Kompromisslösungen möglich waren nun deutlich effizienter umgesetzt werden.

Trotz der sehr hohen Leistungsdichte ist das System weitgehend verschleiß- und wartungsfrei und bietet außerdem eine extrem hohe Betriebssicherheit.

Neben dem bereits erhältlichen HRD7 FU 120/15 kündigt Elektror schon für Herbst 2010 weitere Geräte der neuen hochdrehenden Reihe an - dann sogar mit bis zu 130 Hz. Somit können schon bald auch Anwendungen mit unterschiedlichsten Anforderungen an die lufttechnische Leistung mit dieser extrem leistungsfähigen und hocheffizienten Lösung ausgestattet werden.

Kontakt

Elektror airsystems gmbh
Hellmuth-Hirth-Str. 2
D-73760 Ostfildern
Techn. Dipl.-Betriebsw.(FH) Marc Pfaumann
Elektror airsystems gmbh
Marketing

Bilder

Social Media