RFID Auswerteeinheit für Mitsubishi-Steuerung

Identifikation ohne Umwege
Balluff RFID Auswerteeinheit für Mitsubishi-Steuerung (PresseBox) (Neuhausen, ) Die neue HF-Auswerteeinheit BIS M-688-001 von Balluff mit 13,56 MHz wurde speziell für die Integration in die MELSEC-Q Serie von Mitsubishi entwickelt. An die 2-kanalige Karte in der Schutzart IP 40 lassen sich alle Schreib-/ Leseköpfe der BIS M-Serie anschließen. Dank einer großen Variantenvielfalt findet sich für jede Applikation die passende Konfiguration.

Die MELSEC-Q Serie erlaubt es dem Anwender, sich für jede Applikation die beste Kombination aus CPU-Modulen und Kommunikations-, Sonder- oder E/A-Modulen zusammenzustellen. Das Ergebnis sind maßgeschneiderte Systeme mit maximaler Flexibilität. Dank RFID resultieren transparentere und effizientere Prozesse.
Kostenlose Funktionsbausteine sorgen für eine einfache Inbetriebnahme. Die direkte Integration in die Steuerung erspart eine dezentrale Verdrahtung und die Funktionsanzeige erfolgt direkt an den Klemmen.

Kontakt

Balluff GmbH
Schurwaldstr. 9
D-73765 Neuhausen
Dr. Detlef Zienert
Pressekontakte /PR, Presseansprechpartner

Bilder

Social Media