Schluss mit der Schlamperei in der Buchhaltung!

Lexware büro easy 2011
(PresseBox) (Freiburg, ) Größenwahn und/oder Schlamperei - das sind die Gründe, warum viele kleine Unternehmen in den ersten fünf Jahren scheitern. Unordnung herrscht vor allem in der Buchhaltung. Die Rettung heißt: Lexware büro easy 2011. Mit dieser Software bringen auch notorische Buchhaltungsmuffel ihr kleines Unternehmen auf Vordermann.

Wenn ein kleines Unternehmen nicht über eine Lebenszeit von fünf Jahren hinauskommt, so seien meist schlampige Buchführung beziehungsweise fehlendes Knowhow in diesem Bereich oder aber praktizierter "Größenwahn statt Realismus" daran schuld, meinen die Experten von Mittelstanddirekt.de, einem Service der Volksbanken Raiffeisenbanken für Existenzgründer. Ein Beispiel für Größenwahn: Die frühzeitige Anschaffung eines schicken Firmenwagens, der enorme Fixkosten verursacht. Gegen fehlendes Knowhow und auch gegen Realitätsverlust bei der wirtschaftlichen Situation gibt es Abhilfe: in Form von Lexware büro easy 2011.

Die Software von Haufe-Lexware ermöglicht eine kinderleichte Buchhaltung, bietet den umfassenden Überblick über alle wichtigen Unternehmenszahlen und beinhaltet verschiedene Möglichkeiten zur Kontrolle der Finanzen. Die Anwender sind damit in der Lage, ihr kleines Unternehmen sicher zu führen, ohne über buchhalterisches Spezial-Knowhow verfügen zu müssen. Dabei sind sie automatisch immer auf dem aktuellen Stand der Gesetzeslage, denn Haufe-Lexware schickt bei fiskalischen Änderungen via Internet sofort entsprechende Updates.

Mit der Software lassen sich Rechnungen, Angebote und Aufträge schreiben, ein ordentliches Kassenbuch führen - und die Kosten immer im Blick behalten! Integriert sind auch Funktionen zum Erfassen von Belegen, Bestellungen sowie Lieferantenrechnungen. Das Programm übernimmt zudem die Kunden-, Artikel- und Lagerverwaltung. Implementiert ist ferner eine Offene-Posten-Verwaltung mit automatischem Mahnlauf. Dank integriertem Online-Banking kann der Nutzer darüber hinaus sämtliche Überweisungen bequem von zu Hause aus veranlassen. Auch Lastschriften und Schecks lassen sich direkt eingeben und online abgleichen.

Bei der Finanzplanung und kontrolle übernimmt Lexware büro easy 2011 die Rolle eines professionellen Controllers im Betrieb. So präsentiert die Software auf Knopfdruck nicht nur die Top-Kunden und die Top-Produkte, sondern liefert auch jederzeit weitere Datenauswertungen und Berichte über wichtige Kennzahlen wie Umsätze oder Betriebsausgaben. Praktisch: Der Anwender kann diese direkt aus dem Programm heraus an den Steuerberater weiterleiten.

Komplettiert wird der Funktionsumfang der Buchhaltungssoftware mit zahlreichen Tipps und Hilfestellungen im Online-Portal. In der Business-Community findet sich geballtes Expertenwissen, auf einem virtuellen Marktplatz werden Waren und Dienstleistungen gehandelt, und in diversen Foren erhält der Nutzer Steuertipps und Praxisbeispiele zu verschiedenen Themen. Neu in der aktuellen Version: Haufe-Lexware hat sich bei der Weiterentwicklung der beliebten Buchhaltungssoftware strikt an Kundenwünschen orientiert und zusätzliche arbeitserleichternde Features integriert. Dazu zählen beispielsweise übersichtlichere Listen. Die Such- und Sortierfunktion in Dropdownlisten ermöglicht beispielsweise das schnelle Finden von gesuchten Elementen - ohne zeitaufwändiges Scrollen. Und dank der Mehrfachauswahl in der Kundenliste lassen sich per Klick Berichte für ausgewählte Kunden erstellen. Um neue Inhalte wurde ferner das Kunden-Detail-Center ergänzt. Unter anderem zeigen Tabellen, welche Artikel Kunden in einem definierten Zeitraum bezogen haben.

Lexware büro easy 2011 ist in zwei Versionen erhältlich. Ein herausragendes Merkmal der neuen Version Lexware büro easy plus 2011 ist die Möglichkeit von Akontorechnungen für eine prozentuale oder stückweise Rechnungsstellung nach Projektfortschritt. Integriert in diesem Paket ist zudem eine Projektverwaltung, die die Anteile einzelner Kunden am Gewinn des jeweiligen Geschäftsjahres aufschlüsselt.

Verfügbarkeit: seit Ende Juni 2010 im Fachhandel, online unter www.lexware.de/shop

Preise: Lexware büro easy 2011, Erstversion € 99,90 | Update € 79,90

Lexware büro easy plus 2011, Erstversion € 149,90 | Update € 129,90

Systemvoraussetzungen

Microsoft Windows® XP SP3, Windows® Vista ab SP2, Windows® 7 (jeweils ab Version Home, deutsche Version)
Pentium® Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder Äquivalent
512 MB Arbeitsspeicher
mind. 1,2 GB freier Speicherplatz
Grafikauflösung mind. 1024 x 768, mind. 16.000 Farben
DVD-ROM-Laufwerk
Programmaktivierung erforderlich
Für Online-Komponenten: Internetzugang und E-Mail-Adresse erforderlich

Kontakt

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
D-79111 Freiburg
Hille Kück
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Heide Witte
Social Media