Abu Dhabi: Partnerschaft mit BP?

Nach der katastrophalen Explosion der Ölplattform „Deepwater Horizon“ im Golf von Mexiko am 20. April diesen Jahres, gerät der Energiekonzern BP von Tag zu Tag mehr in Kritik.
(PresseBox) (Heilbronn, ) Angeschlagen wie nie, verlor BP bereits jetzt schon geschätzte 100 Milliarden Dollar seines Marktwertes. Nun soll eine Partnerschaft den Konzern retten und die dringend benötigten Gelder in die Ölkassen pumpen. Vermögende Scheiche aus dem Morgenland sind im Gespräch und sollen für eine 5 bis 10%-ige Übernahme von BP begeistert werden.

Laut der Tageszeitung von Abu Dhabi „The National“ zeigen sich die arabischen Investoren nicht abgeneigt. Auch „Total“, der große Ölkonzern aus Frankreich, zeigte an einer strategischen Übernahme der BP-Anteile Interesse.

Wie sich die Situation um BP weiterentwickeln wird, erfahren Sie hier bei HalloAbuDhabi, dem Informationsportal für 1000 und 1 Nacht.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Lederer
Assistentin der Geschäftsleitung
Social Media