TÜV zertifiziert Emmvee Modul ES-190 P 48

Ein weiteres Modul von Emmvee Solar erhält das Qualitätszeichen für kristalline PV-Module
(PresseBox) (Berlin, ) Wieder wurde ein Solar-Modul der Firma Emmvee mit einem TÜV-Zertifikat versehen. Das Modul ES-190 P 48 wurde im Juni vom TÜV Rheinland nach IEC 61215 ed. 2 und 61730 zertifiziert.

Das 48zellige Modul ist besonders flexibel einsetzbar und findet auch auf kleinsten Dächern seinen Platz. Mit der Zertifizierung ist für viele Banken die Grundlage für Fördermaßnahmen gegeben.

Für die Zellen mit drei-Bus-Bar-Technologie zeichnet Q-Cells verantwortlich. Das Modul wird mit 4 mm dickem Albarino G oder T Frontglas der Mannheimer Glasspezialisten Saint Gobain geliefert. Es verfügt über ein Leistungsspektrum von 175 Wp bis 195 Wp, eine maximale Systemspannung von 1000 V DC und kann mit maximal 550 kg/ m² belastet werden.

Die Maße des 20 kg schweren Moduls sind: 1340 mm x 991 mm x 50 mm. Die Folie ist von Krempel, die Anschlussdose von Tyco oder Spelsberg; die Kabel und Stecker sind von Tyco oder Multi-Contact.

Kontakt

EMMVEE Photovoltaics GmbH
Franz-Jacob-Str. 4a
D-10369 Berlin
Frank Hilgenfeld
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher
Social Media