Cloud-Ansatz punktet bei Malware-Erkennung

Anti-Virus-Comparative-Tests bescheinigen Panda Cloud Antivirus Erkennungsrate von 99 Prozent
(PresseBox) (Duisburg, ) Der Cloudbasierte "Collective Intelligence"-Ansatz von Panda Security erzielt in zwei Tests des unabhängigen österreichischen Testlabors Anti-Virus Comparatives e.V. Spitzenwerte bei der Malware-Erkennung: Beim On-Demand-Test 2010 erkannte Panda Antivirus Pro 2010 auf Abruf 99,2 Prozent an Malware. Ein Retrospective/Proactive Test mit ausschließlich heuristischen und generischen Signaturen zeigte eine Erkennungsrate von 63 Prozent, die nur noch von einem Mitbewerber erreicht wurde. Die Ergebnisse verdeutlichen die effiziente Arbeitsweise der proaktiven, Cloudbasierten Technologie von Panda Security. Diese schützt Computer zuverlässig vor Malware, ohne dabei gleichzeitig die PC-Leistung zu beeinträchtigen.

Beim Retrospective/Proactive Test von AV Comparative im Mai 2010, bei dem nur heuristische und generische Signaturen verwendet wurden, erreichte Panda Antivirus Pro 2010 sehr gute Ergebnisse in der Malware-Vorbeugung. "Die gesamten Testergebnisse zeigen, wie zuverlässig die Antiviren-Scanner mittlerweile das proaktive Aufspüren und den Schutz vor neuer Malware beherrschen", so der AV-Comparatives.org-Bericht. Panda liegt dabei mit einer Erkennungsrate von 63 Prozent ganz vorn. Der Test wurde von Februar bis Mai mit fixen Signaturen durchgeführt. Im On-Demand-Test im Februar 2010 erkannte Panda Antivirus Pro 2010 auf Abruf 99,2 Prozent an Schädlingen. Während des Tests wurden 1.2 Millionen Malware-Exemplare auf die Software losgelassen.

Durch Pandas Collective Intelligence-Technologie verkürzt sich die Reaktionszeit der Software-Produkte auf neue Malware. Gleichzeitig reduziert sich der Ressourcenverbrauch am Endpoint beträchtlich. Panda Cloud Antivirus beruht vollständig auf diesem Cloudbasierten Ansatz und wurde von der International Computer Security Association (ICSA) für den On- und Offline-Schutz seiner User vor Zero-Day-Bedrohungen ausgezeichnet. "All diese unabhängigen Testergebnisse betonen die Zuverlässigkeit und die hohe Erkennungsgrate des Collective Intelligence-Systems von Panda, auf dem alle unsere Produkte aufbauen", so Pedro Bustamante, Senior Research Advisor bei Panda Security. "Der Vorteil liegt darin, dass die Scan-Vorgänge den PC nicht weiter belasten. Denn alle Malware-Analysen werden in der Cloud durchgeführt."

Weitere Informationen zu Panda Antivirus Pro 2010 finden Sie hier:
www.pandasecurity.com/...

Kontakt

Panda Security Germany
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 26
D-47228 Duisburg
Ursula Schemm
talkabout communications gmbh
PR-Beraterin
Danica Dorawa
Marketing
Presse & PR
Social Media