Volle Leistung - ein Windenergieanlagenleben lang

Konzeption und Entwicklung neuer Windenergieanlagen
(PresseBox) (Essen, ) Der Anspruch an neue Windenergieanlagen lässt sich einfach formulieren und schwer erfüllen: Über die gesamte Anlagenlebensdauer sollen höchste Wirtschaftlichkeit und konstante Leistung durch perfekte Abstimmung und richtige Auslegung aller Bauteile erreicht werden. Das hört sich einfach an, ist aber äußerst komplex. Nur wer seine Prozesse wirklich im Griff hat wird diese Forderung erfüllen können. Andere Branchen wir die Automobilindustrie haben es vorgemacht. Inzwischen greifen viele Hersteller von Windenergieanlagen auch vermehrt auf das Fachwissen aus anderen Branchen, wie Automobilindustrie, Luftfahrt bzw. Maschinenbau zurück, indem sie Fachleute dieser Branchen einstellen.

Das Seminar "Konzeption und Entwicklung neuer Windenergieanlagen" am 7. September 2010 in Essen unter der Leitung von Dr.-Ing. Holger Lange von P.E. Concepts widmet das Hauptaugenmerk - ausgehend von der "reinen" Komponentenentwicklung, in der die Bauteile durch genauere Erfassung der dynamischen Beanspruchungen und innovative Berechnungsmethoden optimiert werden - der Interaktion zwischen den einzelnen Bauteilen. Die Seminarthemen umfassen neben dem technischen Design der Komponenten die bedeutenden Felder der Lastensimulation mit Erweiterung auf offshorespezifische Anforderungen, Innovationen, Berechnungsmethoden, des Produktmanagements, der Dokumentation und Fertigungsplanung.

Die Hauptzielgruppe dieser Veranstaltung sind Ingenieure, Techniker, Brancheneinsteiger und Praktiker aus Hersteller-, Zuliefer- und Betreiberunternehmen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Sabine Gebauer), E-Mail: information@hdtessen.de oder im Internet unter http://www.windenergie-info.de oder http://www.energiekalender.de/...

Kontakt

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
D-45127 Essen
Dipl.- Ing. Bernd Hömberg
Social Media