Aia Software und Hg197 schließen Partnerschaft

Dokumentenplattform ITP damit künftig stärker auf nordamerikanischem Markt für Dokumentenmanagement-Lösungen vertreten
von links nach rechts: Paul Dirven (CEO Aia Software), Jeroen Huinink (Business Partner Manager Aia Software) und Gregory Szabo (President of Hg197) (PresseBox) (Usingen, ) Nijmegen / Usingen, 08.07.2010 – Aia Software, führender Hersteller und Entwickler intelligenter Lösungen zur Dokumentenerstellung, hat eine Partnerschaft mit Hg197 geschlossen. Dieses kanadische Unternehmen entwickelt und unterstützt innovative Software für das Datenmanagement. Hg197 integriert die Dokumentenplattform ITP in sein Produktportfolio, das aus Dokumenten- und Drucksoftware sowie entsprechenden Dienstleistungen besteht. Mit dieser Partnerschaft festigt Aia Software seine Präsenz auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt und verfolgt damit weiter die Strategie, die Marktanteile in den Vereinigten Staaten und Kanada deutlich zu vergrößern.

Mit der Dokumentenplattform ITP im Produktportfolio kann Hg197 seinen Kunden nunmehr eine End-to-End-Lösung zur Überprüfung des Prozesses zur Zusammenstellung von Dokumenten und für das Lifecycle Management bieten. Gregory Szabo, Geschäftsführer von Hg197, erklärt: „Wir entwickeln Unternehmensprozesse, die den auf den Kunden ausgerichteten Informationsstrom der Fachanwender kontrollieren und verwalten. ITP bedeutet dabei sowohl für das Unternehmen insgesamt als auch die direkt betroffenen Anwender einen enormen Mehrwert. Die Plattform bietet neue Kontroll- und Audit-Möglichkeiten, Benutzerfreundlichkeit, einen verbesserten Informationsstrom und eine komplette Serie von Distributionskanälen. Die Fachabteilung hat selbst die Möglichkeit zur Erstellung und Feinabstimmung der Korrespondenz. Diese flexible Lösung bietet Wettbewerbsvorteile für jede Organisation, die Dokumente und Korrespondenz erstellt. Darüber hinaus lässt sich ITP problemlos implementieren. Wir freuen uns, unseren Kunden mit ITP zusätzlichen Mehrwert bieten zu können und setzen unser erfahrenes Consultant- und Marketingteam ein, um den Erfolg auf dem nordamerikanischen Markt sicherzustellen.”

Jeroen Huinink, Business Partner Manager bei Aia Software: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unser Netzwerk in den Vereinigten Staaten und Kanada zu erweitern. Zu diesem Zweck sind wir aktiv auf der Suche nach Resellern und OEM-Partnern, die in diesen Märkten aktiv sind. Wir freuen uns deshalb sehr über die Partnerschaft mit Hg197. Das Unternehmen hat jahrelange Erfahrung mit Mainframe- und Drucklösungen und verfügt über einen beeindruckenden Kundenstamm. Seit das Marktforschungsunternehmen Forrester Research uns in dem Report Forrester Wave als „Strong Performer“ für interaktiven Output bezeichnet hat, besteht in den Vereinigten Staaten und Kanada besonders großes Interesse an der Dokumentenplattform ITP. Wir freuen uns, einen starken und erfahrenen Partner gewonnen zu haben, um potenziellen und bestehenden Kunden optimale Beratung und Unterstützung bieten zu können.”

Kontakt

Aia Deutschland GmbH
Louisenstrasse 104 a
D-61348 Bad Homburg v.d.H.
Wim van Horen
Senior Account Manager
Felix Hansel
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Pressekontakt

Bilder

Social Media