Ausdauer zählt - LED Backlight in TFT Displays

Ultratronik reagiert auf wachsende Nachfrage nach Longlife-Beleuchtungen
Displays mit LED Backlight (PresseBox) (Herrsching am Ammersee, ) Herrsching/08.07.2010 ULTRATRONIK GmbH, führender Entwickler und Anbieter von MMI- und Display-Lösungen, trägt einer rasant wachsenden Nachfrage nach LED-Backlights für TFT-Module Rechnung. Der Displayspezialist setzt in seinem Produktangebot ab sofort verstärkt auf Longlife LED-Beleuchtungseinheiten.

„Vor allem an anspruchsvollen Display-Einsatzorten oder im 24-Stunden-Betrieb spielen hochqualitative Komponenten eine essenzielle Rolle. Wir bieten eine für Backlights bislang einzigartige mittlere Lebensdauer von bis zu 100.000 Std. (Nutzungsdauer bis zu einem relativen Helligkeitsabfall um 50%)“, erläutert Erwin Hölzl, Manager für Displays bei Ultratronik.

Typische Anwendungsbereiche sind Steuerung und Anzeigeapplikationen in der medizinischen Diagnostik, im Therapie-Monitoring, in der Intensivmedizin, in Bau-, Fertigungs- und Werkzeugmaschinen.

Eine klassische LED-Backlight-Einheit besteht aus 2 LED-Strings, die jeweils einzeln versorgt werden. Damit ist die Betriebsfähigkeit auch bei Ausfall jeweils eines LED Strings bei reduzierter Helligkeit gegeben.
Der Austausch von LED erfolgt dann ganz einfach mittels eines Schraubendrehers.
Ultratronik bietet diese LED B/L für Displays bis zu einer Diagonale von 15“ an.

Weitere Features:

- Linearer, stabiler Helligkeitsverlauf in Abhängigkeit von der Betriebstemperatur
- Eignung für besonders niedrige Temperaturbereiche
- Geringe Leistungsaufnahme
- Dimmbarkeit
- Unempfindlichkeit gegen Schlag und Vibration
- Keine Hochspannung
- Geringste elektromagnetische Abstrahlung
- Quecksilberfreiheit

Verfügbarkeit: ab sofort

Kontakt

ULTRATRONIK Vertriebs GmbH
Dornierstraße 9
D-82205 Gilching
Manuela Dormeyer
Marketing & Vertrieb
Displays
Sabine Bach
Kommunikation
Media & PR
Erwin Hölzl
Marketing & Vertrieb
Displays

Bilder

Social Media