Vossloh Kiepe modernisiert 25 Stadtbahnwagen der Stadtwerke Bonn

Oliver  Zaude (PresseBox) (Düsseldorf, ) Im Mai dieses Jahres hat Vossloh Kiepe von den Stadtwerken Bonn (SWB) den Auftrag zur Modernisierung von 25 Stadtbahnwagen des Typs B 100 S erhalten. Die so genannten B-Wagen wurden von 1974 bis 1977 gebaut, so dass eine Anpassung an moderne Standards notwendig wurde.

Modernisierungen vorhandener Fahrzeuge verlängern die Lebenszeit, steigern den Fahrkomfort und somit die Attraktivität der Stadtbahnwagen. Das erste modernisierte Fahrzeug soll bis März 2011 in Betrieb genommen werden, dann folgen jährlich fünf Fahrzeuge, so dass der Auftrag bis 2016 abgeschlossen sein wird.

Dieses Projekt ist ein erneuter Erfolg für das Kompetenzzentrum Modernisierungen von Vossloh Kiepe, das vor gut einem Jahr ins Leben gerufen wurde. Unter Berücksichtigung unterschiedlichster Kundenwünsche werden hier effektive Modernisierungskonzepte entwickelt. Vossloh Kiepe hat hiermit seine Kompetenzen gebündelt und ist in der Lage, echte Alternativen zu oft schwer finanzierbaren Neufahrzeugen anzubieten.

Die Kernkomponenten bei der Modernisierung der Bonner Stadtbahnwagen sind die neuen Gleichstromsteller, von denen jeweils zwei pro Triebwagen das vorhandene Verbund-Nockenschaltwerk ersetzen. Daneben werden zwei neue Bordnetzumrichter, Fahrerstandsklimaanlagen, die Heizungssteuerung und neue Armaturentafeln eingebaut. Weitere elektronische Komponenten wie Videoüberwachung, Fahrgastnotsprechstellen, Brandmeldeanlage und Fahrtenschreiber werden ebenfalls erneuert. Zusätzlich wird die komplette DC 750 V-Verkabelung ausgetauscht.

Ab dem fünften Fahrzeug liefert Vossloh Kiepe nur noch die Komponenten, da der Fahrzeugumbau dann vom SWB-Personal komplett selbst durchgeführt werden soll.

Kontakt

Kiepe Electric GmbH
Kiepe-Platz 1
D-40599 Düsseldorf
Sandra Heinrich
Vossloh Kiepe GmbH
Martin Schmitz
Vossloh Kiepe GmbH

Bilder

Social Media