WebhostOne: Webhosting-Pakete jetzt mit WebDAV und SVN

(PresseBox) (Bad Säckingen, ) WebhostOne, seit mehr als 10 Jahren am Markt präsenter Webhoster aus Süddeutschland, bietet Kunden seiner Webhosting-Pakete (ab dem Tarif Profi-V2) und Managed Server ab sofort die Möglichkeit, Dateien und Verzeichnisse dank einer als „WebDAV“ bezeichneten Erweiterung online wie eine Festplatte zu verwalten. Das Feature wurde nach einem mehrwöchigen Beta-Test nun für den Livebetrieb freigegeben.

„WebDAV ermöglicht es Ihnen, die Daten Ihres Accounts wie bei einer Online-Festplatte zu verwalten, anderen Zugriff zu ermöglichen und Ihren Account in Form eines „Laufwerks“ auf Ihrem lokalen PC einzurichten“, so der Webhoster in seinem aktuellen Newsletter. „Dateien und ganze Verzeichnisse können Sie so unkompliziert und wie von Ihrem PC gewohnt auf Ihren Account hoch und herunterladen, Ordner erstellen, umbenennen, verschieben und kopieren.“ Außerdem ermöglicht WebDAV erstmalig nicht nur lesenden Browserzugriff auf Dateien und Ordner des Servers, sondern ebenso den Schreibzugriff auf die Verzeichnisstruktur des Webhosting-Accounts. Dank einer detaillierten Userverwaltung kann der Zugriff auf die „Online-Festplatte“ genau definiert werden.

Für Entwickler und Programmierer wurde im Zuge der Neuerung außerdem die Versionsverwaltungssoftware Apache Subversion (SVN) freigeschaltet. Hilfe für die Einrichtung eines WebDAV/SVN-Projektes erhalten die Kunden des Hosters im Forum, der FAQ, sowie über den bewährten E-Mail-Support des Anbieters.

Kontakt

WebhostOne GmbH
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

WebhostOne Support
Social Media