Aimetis Symphony(TM) - mehrfach ausgezeichnete

Überwachungssoftware für Videomanagement und -analyse
Servicedesk (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Symphonie: Das perfekte Zusammenspiel verschiedener Instrumente. Für das kanadische Unternehmen Aimetis ist dies Programm. Professionelles Videomanagement und umfassende Videoanalyse aus einer Hand, optimal aufeinander und auf die individuellen Anforderungen der einzelnen Anwendergruppen abgestimmt, das ist Aimetis Symphony(TM) . Aimetis ist einer der ganz wenigen Anbieter von sowohl Management- als auch Analysesoftware und einer der Marktführer in diesem Bereich.

Die mehrfach ausgezeichnete intelligente Videoüberwachungssoftware Aimetis Symphony offeriert dem Anwender eine innovative, offene IP-Plattform für Videomanagement, Videoanalyse, Systemintegration und Alarmmanagement. Dabei zeichnet sich Aimetis Symphony durch eine ausgesprochen benutzerfreundliche Oberfläche aus und unterstützt Hunderte Kamera- und Encoder-Modelle verschiedenster Hersteller. Aimetis Symphony kann auf jedem handelsüblichen Computer führender Hersteller installiert werden.

Drei Lizenzversionen stehen für unterschiedliche Anforderungen zu Auswahl, angefangen von einer Standard-Version - ideal für Unternehmen, die ihr System von einem analogen System auf Netzwerktechnik umstellen möchten - bis hin zur umfassenden intelligen IP-Videoüberwachung.

- Die Aimetis Symphony Standard-Lizenz beinhaltet alle wesentlichen Funktionen zur Videoaufzeichnung von analogen und Netzwerk-Kameras wie zum Beispiel Live-Aufnahme, Video Playback, Multisite-Fähigkeit, integrierte PTZ-Steuerung und eine Inhaltsübersicht zur einfachen Navigation. Sie ist eine Einstiegsplattform für die IP-Überwachung und ideal für alle Anwender, die einfache Funktionen für die Videoaufnahme benötigen, für künftige Anwendungen jedoch einen Übergang zur Videoanalyse durch einfaches Upgrade ermöglichen wollen.

- Aimetis Symphony Professional mit vollwertiger API-Schnittstelle kombiniert die robusten Aufzeichnungsfunktionen der Standard-Lizenz mit der Integrationsmöglichkeit von Fremdsystemen (wie z. B. Zugangskontrolle) und zentralen Ereignismanagement-Funktionen. Besondere Ereignisse können schnell und effizient abgerufen werden, ohne sämtliche Videoaufzeichnungen manuell auswerten zu müssen. Alle erfassten Videoereignisse können auch in Echtzeit an andere Anwender an verschiedenen Orten weltweit weitergeleitet werden.

- Für höchste Anforderungen steht Aimetis Symphony Enterprise, die alle Merkmale und Funktionen der Versionen Standard und Professional vereint und zusätzlich die Algorithmen der Videoanalyse-Tools der Aimetis VE Series enthält. Diese machen das Videosystem von einem passiven Aufnahmegerät zu einem vorausschauenden Business-Intelligence-Werkzeug, das eine Reihe von Informationen zusammenträgt und hilft, Abläufe zu optimieren und den Return on Investment (ROI) zu steigern. Objekte in einer zu überwachenden Szene werden verfolgt und klassifiziert. Dabei erfolgt die Auswertung der Videoinformationen in Echtzeit. Zu den zahlreichen Analysefunktionen zählen Bewegungsverfolgung, Objektklassifizierung, Richtungserkennnung, Erkennung zurückgelassener oder entwendeter Objekte, Personenzählung und die Überwachung herumlungernder Personen. Darüber hinaus verfügt die Enterprise-Lizenz über eine automatische Steuerung von PTZ-Kameras und viele intelligente Features wie zum Beispiel "Smart Search" und Business Intelligence-Berichte, die für fortgeschrittene Anwendungen von Bedeutung sind.

Das Aimetis Symphony Lizenzmodell ist eines der einfachsten und transparentesten der Branche. Der Anwender kann jede der drei erhältlichen Aimetis Symphony Lizenzen auf dem gleichen Server zusammenstellen und anpassen, analoge als auch IP-Kameras einbinden, Alarmregeln festlegen und die Bedienoberfläche individuell anpassen. All dies sorgt für ein Höchstmaß an Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Ohne Server-Lizenzgebühren oder Client-Benutzerlizenzgebühren ist das Aimetis Symphony Lizenzmodell sehr einfach zu verstehen und einzusetzen: Eine Kamera - eine Lizenz. Ohne eine Mindestmenge an Lizenzen kaufen zu müssen, können zusätzliche Lizenzen schrittweise mit dem Einsatz weiterer Kameras erworben werden. Da die Software-Lizenzen nicht an die MAC-Adresse der Kameras gebunden sind, kann der Kunde die Kameras wechseln, ohne dass der Erwerb einer weiteren Lizenz erforderlich wird. Und wer seine Software-Lizenz auf ein anderes Lizenzmodell aufrüsten möchte, kann dies durch ein einfaches Upgrade tun.

Die Videoanalyse-Software von Aimetis zählt zu den besten der Welt und genießt bei Branchenanalysten, Händlern und Anwendern gleichermaßen einen ausgezeichneten Ruf. Über Distributoren und zertifizierte sowie autorisierte Partner werden die Aimetis Softwarelösungen in über 90 Länder verkauft.

Speziell im Bereich Forschung und Entwicklung profitiert Aimetis mit Stammsitz im kanadischen Waterloo von der Nähe zur mathematischen Fakultät der University of Waterloo, die für ihr besonders hohes Potential an hochqualifizierten Mathematik- und Computer-Experten bekannt ist. Waterloo ist Heimat von über 150 Forschungsinstituten und Denkfabriken und wurde 2007 vom Intelligent Community Forum (ICF) mit dem Preis "Intelligent Community of the Year" ausgezeichnet.

In dieser Tradition ist es für Aimetis erklärtes Ziel, mit intelligenten Produktlösungen und herausragendem Support den Anforderungen stets voraus zu sein. Und es kommt nicht von ungefähr, dass auch der Name des Unternehmens "AI" (Artificial Intelligence) und "metis" (griechische Göttin der Weisheit) die Kompetenzen des Unternehmens widerspiegelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aimetis.de.

Kontakt

Aimetis GmbH
Nußallee 7
D-63450 Hanau
Helga Wiegel

Bilder

Social Media