2 Milliarden Euro verschenkt

(PresseBox) (Neu-Ulm, ) Soviel Stromkosten verschenken die IT-Nutzer, Firmen und Privatleute, jährlich allein in Deutschland.Von den 597* Milliarden in Deutschland jährlich verkauften Kilowattstunden Strom gehen 10%* in ITK-Geräte. 30% davon könnten mühelos gespart werden, ohne zusätzliche Investitionen und ohne Einschränkungen bei Komfort oder Zuverlässigkeit.

Die Software CITEM von ratio-IT steuert und dokumentiert den Energieverbrauch aller IT-Geräte im Netzwerk. Mit der neuen Release ist es jetzt noch einfacher und vor allem schneller möglich, die Energiekosten für die IT nachhaltig zu senken.

Für die einzelne Firma ergeben sich damit erhebliche Sparpotentiale, die es im Wettbewerb um schlanke Betriebskosten zu nutzen gilt. Auch Behörden und Verwaltungen können so vergleichsweise einfach Ihren Kostensockel deutlich senken. In Verwaltungsgebäuden verursacht die IT typischerweise mehr als 50% der Gesamtstromkosten.

Konsequent angewendet könnte in Summe auf den Neubau einer 2-stelligen Zahl von Kraftwerken verzichtet werden, was der Umwelt gut täte und den Strompreis stabilisieren oder gar senken könnte.


* Quellen: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Kontakt

ratio-IT GmbH
Brucknerstrasse 10
D-89231 Neu-Ulm
Nikolaus Kaltenbacher
Social Media