Neues contractmanager-Release 3.11: Vertragsmanagement und -controlling leicht gemacht

Neues contractmanager-Release 3.11 seit Juni 2010 verfügbar (PresseBox) (Erbach, ) Strategisches Vertragsmanagement und effektives Vertragscontrolling in einer Lösung: Mit der neuesten Version des contractmanager lassen sich Termine, vertragsrelevante Dokumente, Zahlungen und Auswertungen nicht nur schneller, übersichtlicher und transparenter verwalten, sondern auch sicherer. Mit dem Update auf Version 3.11, die seit Juni 2010 erhältlich ist, stehen dem Benutzer zahlreiche zusätzliche Reports über geleistete und bevorstehende Zahlungen sowie neue umfangreiche Änderungs- und Benachrichtigungsfunktionen zur Verfügung. Neu ist auch das interne Archiv zur Ablage beliebiger Dokumente direkt im contractmanager.

Die Vertragsmanagement-Software contractmanager der Erbacher CMV GmbH wurde mit dem Release 3.11 um zahlreiche nützliche Funktionen ergänzt. Benutzer profitieren in der neuen Version zusätzlich von einer vereinfachten Handhabung, schnelleren Prozessen und erweiterten Sicherheitsmerkmalen. So beinhaltet die Software jetzt unter anderem ein internes Archiv, das beliebige Dokumente zu Vertragsobjekten dauerhaft speichert. Für eine effizientere Terminplanung können nun „To-Do“-Termine an Mitarbeiter innerhalb einer definierbaren Benutzergruppe per e-mail versandt und/oder in persönliche Terminplaner (z.B. Outlook) exportiert werden.

Das bereits umfangreiche Reporting-System wurde in der neuesten Version noch erweitert. Neue Reports für Rahmenverträge zeigen sämtliche Zahlungsinformationen der darin enthaltenen Einzelverträge an und sichern somit auch bei sehr komplexen Vertragsstrukturen den Überblick. Zusätzliche Checklisten ermöglichen eine bessere Kontrolle von noch nicht geleisteten Zahlungen.

Die eMail-Erinnerungsfunktion des contractmanager wurde in der neuen Version ebenfalls überarbeitet. So kann jetzt als Grundeinstellung definiert werden, ob automatisch Benachrichtigungen an die Verantwortlichen aktiviert werden. Verzichtet man auf diese Möglichkeit, erscheint ein Warnsymbol, falls an einem Vertrag noch keine Benachrichtigung aktiv ist. Zusätzlich ist mit dem neuen Release nun auch das Mitsenden von Anlagen möglich.

Ein Highlight des neuen Release ist das interne Archiv, in das beliebige Dokumente dauerhaft abgelegt werden können. Alternativ zu bisherigen Datei-Verknüpfungen werden beim Einfügen von Dokumenten in das interne Archiv Kopien der Dokumente direkt im contractmanager hinterlegt. Ein generierter Check-Wert stellt die Datenkonsistenz archivierter Dokumente sicher, so dass ggf. veränderte Dokumente ermittelt und anzeigt werden können. Archivierte Dokumente lassen sich natürlich auch per eMail versenden.

contractmanager - Vertragsverwaltung und -controlling mit integriertem Dokumentenarchiv
Die Vertragsmanagement-Software contractmanager richtet sich an mittelständische und große Unternehmen aller Branchen. Neben einem umfangreichen eMail-Frühwarnsystem verfügt die Lösung über Terminplaner für Kündigungs- oder Zahlungsfristen, Module zur Budgetplanung, Konsolidierung, Lizenzmanagement und zur Archivierung. Mit Hilfe des umfassenden Vertragscontrollings lassen sich Risiken des Vertragsportfolios aktiv bewerten, Zahlungen anhand von Stammdaten auswerten und valide Vorschaulisten erstellen. Zahlreiche Schnittstellen sorgen für eine einfache Integration in bestehende ERP-Lösungen und Datenbanksysteme. contractmanager ist in jedem Unternehmensbereich einsetzbar - im Einkauf/Verkauf, in der Verwaltung, im Facility Management, in der IT-Abteilung, der Geschäftsleitung, usw.

Kontakt

CM Software & Consulting GmbH
Am Mühlberg 2
D-64711 Erbach
Silvia Fischer
contractManager Vertriebsgesellschaft mbH
Petra Spielmann
trendlux pr GmbH

Bilder

Social Media