MiniScope - das USB-Digitalmikroskop, das in Ihre Handfläche passt

Robustes, leichtes Video-Mikroskop für zuhause, unterwegs und den Arbeitsplatz
METOCHECK MiniScope (PresseBox) (Kirchheimbolanden, ) Das METOCHECK Mini-Scope ist ein handliches digitales Mikroskop, das mit einer Reihe von Besonderheiten und Optiionen aufwartet. Es ist mit 2 verschiedenen Auflösungen lieferbar, aber selbst das Einsteigermodell mit 300.000 Px liefert gestochen scharfe Bilder in 40 bzw. 140facher Vergrößerung. Die Version mit 1,3 MPix ist für, den professionellen Einsatz gedacht. Die integrierte LED-Beleuchtung wird ebenso wie die Datenübertragung über das USB-Kabel gespeist.

Mit der optionalen Messoftware lassen sich Abstände, Winkel, Durchmesser, Radien usw. präzise vermessen, die Werte werden direkt in das Bild gespeichert - einfacher und schneller kann keine Bildvermessung erfolgen!

Das MiniScope hat kein Okular, man sieht das Bild direkt auf dem Computer-Monitor nachdem die mitgelieferte Treiber-Software installiert und das Mikroskop am USB-Port angeschlossen wurde. Natürlich können die Bilder auch in verschiedenen Formaten gespeichert und nachbearbeitet werden.

Wer brauch das METOCHECK MiniScope?

Die kleine Version ist für alle gedacht, die neben einem teuren Profi-Videomikroskop am Arbeotsplatz ein handliches, einfach bedienbares Videomikroskop für die tägliche Arbeit brauvhen. Elektroniker, Handwerker, Vertreter, Schüler, Studenten.

Die profiversion mit höherer Auflösung ist dort sinnvoll, wo kleinste Details sichtbar und präzise, pixelgenau vermessen werden müssen. Auch können mit der beiliegenden Software Stellen im Bild markiert und mit Kommentaren versehen werden.

Was kann man alles mit dem METOCHECK Mini-Scope ansehen?
Wie wäre es mit Insekten, Pflanzen, (Edel)Steinen, Münzen, Briefmarken, Schmuck, Sammelkarten, Miniaturen, elektronischen Bauteilen, Leiterplatten, oder einfach zur Vergrößerung kleinster Schriften in Bedienungsanleitungen, CD-Songbüchern, auf Rezepten usw. Die Anwendungsmöglichkeiten sind schier endlos.

Das METOCHECK Mini-Scope bietet Vergrößerungen von 40- und 140fach. Der seitliche Schieber reguliert Vergrößerung und Fokussierung gleichzeitig. Das kompakte Design mit der eingebauten LED-Beleuchtung sorgt auch dafür, dass keine Teile verloren gehen und der Anschluss einfach durch ein USB-Kabel erfolgt. Und weil das METOCHECK Mini-Scope auch am Laptop funktioniert, kann es überall mitgenommen werden, wo eine schnelle und einfache Detailansicht von Gegenständen benötigt wird.

Zu bedienen ist das METOPCHECK Mini-Scope so einfach wie eine Computermaus. Ein Schieberegler dient zur Fokussierung und zum Umschalten der beiden Vergrößerungsbereiche. Es arbeitet mit allen Computern m it Windows als Betriebssytem, für MAC-Rechner gibt es spezielleTreiber.

Der Bildsensor ist ein1/3” C-MOS –Chip mit 640x480 px, bzw. 1080 x 1260 px, Auflösung 10 µm bei 140facher Vergrößerung, Sichtfeld von 1,8 x 2,5 mm (140fach) bis 7,5 x 10 mm (40fach)

Zum Lieferumfang gehört eine CD-ROM mit allen nötigen Treibern und der Software Video-ToolBox mit einfachen Messfunktionen oder im Profi-Set inkl. Hartschalenkoffer, Leuchttisch und Profi-Messoftware.

Optional erhältlich sind GPS-Modul, Fußschalter, Infrarot- bzw. UV-Lichtquelle, verschiedene Stative und Abstandshalter und eine Reihe vom Software-Plugins.

Das Komplettsystem gibt es im Webshop www.asmetronic.de schon für unter 300 Euro, die Pro-Version für etwa 600 Euro

Kontakt

ASMETEC GmbH
Robert-Bosch-Str. 3
D-67292 Kirchheimbolanden

Bilder

Social Media