Scholl Communications: Geschäftsbereich Agentur startet mit mehreren bundesweiten Web-Etats in 2003

(PresseBox) () Internet-Etats

Kehl, 25. Februar 2003 +++ Der Geschäftszweig Agentur des Kehler Softwareherstellers Scholl Communications AG beginnt das Jahr 2003 mit mehreren neuen Internet-Etats. Das Unternehmen wird die Webseiten der BASF Druckintk B.V., einer Tochtergesellschaft der BASF Drucksysteme (Stuttgart) sowie die Auftritte der Einzelmarken Dr.Best und Pilca des Gesundheitskonzerns GlaxoSmithKline (Bühl) erweitern, bzw. vollständig relaunchen. Völlig neu bringt Scholl Communications den Nudelspezialisten Zabler (Hochzeitsnudeln, Bruchsal) und die Europazentrale des Japanischen Kugellagerhersteller NTN (Erkrath) ins Netz. Für den Bundesverband Praktischer Tierärzte (Frankfurt) sowie den Schalungshersteller MEVA (Haiterbach) soll die Agentur ein neues Web-Portal auf Basis des eigenen Content-Management-Systems Weblication® CMS entwickeln und umsetzen.

Über Scholl Communications AG:
Die Scholl Communications AG wurde 1988 als Softwarehaus gegründet und wickelte bis heute über 1.000 IT- und Web-Projekte erfolgreich ab. Scholl Communications (www.scholl.de) bietet ausgereiftes Softwareknowhow in Verbindung mit professioneller Projekt- und Designkompetenz.

Führende Großunternehmen und Mittelstandsfirmen aus unterschiedlichsten Branchen sowie Städte und Gemeinden, IT- und Internet-Spezialisten zählen zu den Kunden. Scholl Communications zählt mit seiner international vertriebenen Content-Management- und Portalsoftware Weblication® CMS zu den fünf zukunftssichersten CMS-Anbieter und mit über 3.000 Serverinstallationen zu den erfolgreichsten Unternehmen in diesem Markt.

Abdruck honorarfrei. Um Belegexemplar wird gebeten.

Pressekontakt:
Scholl Communcations AG
Press Office
Youri Mesmoudi
Tel.: +49 (0) 7851 89 99 99 – 0
Fax.: +49 (0) 7851 89 99 99 – 99
Email: press@scholl.de

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Social Media