Network Associates kooperiert mit Symbian

(PresseBox) () München, Santa Clara (Kalifornien), 27. Februar 2003 - Network Associates(r) und Symbian(r) werden künftig im Rahmen des Symbian(r) Platinum Partner Programms eng zusammenarbeiten. Network Associates(r) verfolgt durch diese Kooperation, mit der der Sicherheitsstandard von Symbian OSTM Smartphones erhöht wird, weiter sein Bestreben, das "drahtlose" Netz für Mobile Operators, Plattform-Anbieter und Endgeräte-Hersteller sicherer zu machen.

"Je mehr Symbian OSTM betriebene Produkte auf den Markt kommen, desto wichtiger ist es, dass wir dieses Betriebssystem so optimal wie möglich absichern", sagt Gilles Allain, Vice President of Partnerships and Alliances von Symbian. "McAfee Security(r) unterstützt uns bei diesem Bemühen."

Die neue Partnerschaft wird die gründliche Zusammenarbeit zwischen McAfee AVERTTM (Anti Virus Emergency Response Team), dem Virenforschungslabor von Network Associates und den Technical Teams von Symbian erleichtern und so die Entwicklung des Symbian OS weiter voranbringen. Auch Network Associates wird von dieser Zusammenarbeit profitieren und die gewonnenen Erfahrungen dazu verwenden, neue Sicherheitsstrategien für Smartphone-Nutzer und mobile Endgeräte zu entwickeln.

"Die Netzwerkstandards 2.5G und 3G sind mehr und mehr Bestandteile des täglichen Lebens. Durch diese Entwicklung werden unvermeidlich auch Hacker und Viren-Autoren auf den Plan gerufen, die die neuen Technologien zu ihrem Vorteil ausnutzen. Es ist heute von großer Wichtigkeit, mit der ‚Mobile Industry' zusammen zu arbeiten und Sicherheitskonzepte für diese zu entwickeln", betont Isabell Unseld, Pressesprecherin von Network Associates in Deutschland.

Mitglieder des Symbian Platinum Programms können Symbian Produkte und Services nutzen, um Hardware- und Softwarelösungen für das Symbian OS zu entwickeln. Das Angebot für Symbian Platinum Partner umfasst technischen Support und Marketing-Unterstützung.

Kontakt

McAfee GmbH
Ohmstr. 1
D-85716 Unterschleißheim
Social Media