Algol geht zusammen mit Avaya und Extreme Networks auf IP Future Tour in vier Stadien der Fußball-WM 2006

(PresseBox) (Köln, ) Für die Fachhandelspartner der Algol beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft nicht erst im Juli 2006. Im Rahmen der IP Future Tour können interessierte Reseller bereits ab September 2005 eines der offiziellen Fußball-WM-Stadien in ihrer Nähe besuchen. Los geht es am 20. September im Rhein-Energie-Stadion zu Köln. Die weiteren Stationen sind: Commerzbank-Arena in Frankfurt (27.09.2005), Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart (28.09.2005), Allianz-Arena in München (29.09.2005).

Alle Algol-Partner sind herzlich zur Teilnahme an der kostenlosen halbtägigen Veranstaltung eingeladen. Interessenten können sich telefonisch unter 0221/963730 oder im Web unter www.algol-deutschland.de anmelden.


Leichter Einstieg ins VoIP-Business

Viele Reseller haben nach wie vor Schwierigkeiten, am VoIP-Hype zu partizipieren. Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Alle Hemmnisse zu beseitigen, ist das gemeinsame Ziel der Roadshow-Veranstaltungen von Algol, Avaya und Extreme Networks.

Die IP Future Tour klärt in erster Linie die entscheidende Frage "Are you ready for IP Telephony?" Die Teilnehmer erhalten wichtige Hintergrundinformationen zum Voice-Markt als Grundlage für künftige Business Opportunities. Außerdem bekommen sie überzeugende Argumente wie etwa Einsparmöglichkeiten und sinnvolle Migrations-Strategien an die Hand. Alle wichtigen Aspekte zum Aufbau und Betrieb von
Voice-tauglichen Netzwerken stehen im Fokus der Vorträge. Die enge Partnerschaft zwischen Avaya und Extreme Networks kann den Fachhändlern außerdem viele Türen für VoIP-Projekte öffnen, wenn sie bereits einen der beiden Hersteller bei Endkunden integriert haben. Der krönende Abschluss der Veranstaltung ist ein Blick hinter die
Kulissen des Fußballstadions. Die Roadshows selbst finden jeweils in der VIP-Loge des entsprechenden Stadions statt. Den Veranstaltungsteilnehmern stehen natürlich zusätzlich zu den Vorträgen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Algol, Avaya und Extreme werden jeweils mit einem Team bei den Tour-Terminen vertreten sein

Kontakt

Algol Europe GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 10
D-50739 Köln
Social Media