CONET erneut einer der größten Ausbilder in Hennef

Sieben Schulabgänger legen beim IT-System- und Beratungshaus mit den Berufen Fachinformatiker und Bürokauffrau den Grundstein für ihre berufliche Zukunft
(PresseBox) (Hennef, ) Sieben Berufsanfänger haben am 1. August 2005 ihre Ausbildung bei der CONET AG gestartet. Damit ist das IT-System- und Beratungshaus derzeit der größte Ausbilder im Stadtgebiet Hennef. Nach aktuellen Angaben der IHK Bonn/Rhein-Sieg wurden in Hennef bis Ende Juli dieses Jahres 71 neue Ausbildungs­verträge gemeldet, fast 10 Prozent davon bei CONET. Auch wenn laut IHK bis September sicherlich noch Nachmeldungen eingehen würden, zählt CONET bei den Neuanstellungen von Auszubildenden damit zu den führenden Unter­nehmen vor Ort.

In diesem Sommer entschlossen sich drei der Berufseinsteiger für eine Ausbildung zu Fachinformatikern Fachrichtung Anwendungsentwicklung und weitere zwei für die Fachrichtung Systemintegration. Zudem starten zwei Bürokauffrauen bei CONET ihren beruflichen Werdegang. Damit wächst das „Nachwuchs-Team“ des Mittelständlers auf insgesamt 16 Azubis an.

„Aus- und Weiterbildung haben bei CONET seit jeher einen hohen Stellenwert und sind als Teil unserer unternehmerischen Verantwortung in der CONET-Unternehmensverfassung verwurzelt“, erklärt Wilfried Pütz, für Finanzen und Personal verantwortlicher Vorstand der CONET AG. „Auf der einen Seite sind junge Menschen mit fundierter Ausbildung für uns als Dienstleister und Berater in Kundenprojekten besonders wichtig. Andererseits wollen wir unseren Auszubildenden eine zukunftsorientierte Ausbildung bieten, die eine solide Basis für ein erfolgreiches Berufsleben im wachsenden IT-Markt bildet."

Kontakt

CONET Technologies AG
Humperdinckstraße 1
D-53773 Hennef
Simon Vieth
Vertrieb & Marketing
Pressesprecher
Social Media