Durch Factoring mehr Liquidität und Zeit für kleine und mittlere Unternehmen

Gemeinsame Informationsveranstaltung von Sage Software und Close Finance
Packshot Sage Office Line (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Eine restriktive Finanzpolitik und hohe Außenstände grenzen die finanzielle Basis vieler Unternehmen stark ein. Gerade der Mittelstand verliert dadurch an Liquidität und Wettbewerbsfähigkeit. Der fortlaufende Verkauf von Forderungen, das sogenannte Factoring, ist eine innovative Finanzierungslösung, um diese Probleme zu vermeiden. In einer gemeinsamen, kostenlosen Informationsveranstaltung möchten Sage Software und Close Finance kleinen und mittleren Unternehmen die Vorteile des Factorings näherbringen. Durch den fortlaufenden Verkauf der Forderungen an Close Finance und die sofortige Bevorschussung derselben, erhalten Unternehmen die notwendige Liquidität für ihr Umsatzwachstum oder notwendige Investitionen. Damit Factoring nicht zu einem Zeit raubenden Posten in der Buchhaltung wird, bietet Sage für die kaufmännische Software Office Line das Partnermodul easyFact. Mit dieser Lösung werden alle Prozesse von der Selektion offener Forderungen über das vollständige Debitoren-Management bis hin zum kompletten Reporting erledigt. Unternehmen sparen so Zeit und behalten jederzeit den Überblick. Der Factoringkunde wird durch die sofort zur Verfügung stehende Liquidität zum Barzahler bei seinen Lieferanten und kann dadurch sein Skontopotential voll ausschöpfen. Dadurch werden verbesserte Einkaufskonditionen erzielt. Nähere Informationen gibt es bei einem Business Frühstück.

Termin und Ort:
Mittwoch, 21. September 2005, 9:00 Uhr
Steigenberger Airport Hotel
Unterschweinstiege 16
60549 Frankfurt am Main

Die Informationsveranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger (Geschäftsführer oder kaufmännische Leiter) mittelständischer Unternehmen (10-200 Mitarbeiter oder 1-30 Mio. Jahresumsatz). Weitere Informationen und die Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung finden sich unter www.mehrliquiditaet.de
Rückfragen können über die E-Mail-Adresse mehrliquiditaet@sage.de oder unter Telefon 0800/8661184 direkt an Sage gerichtet werden.

Die Agenda
09:00 – 10:00: Empfang mit Frühstücksbuffet
10:00 – 10:45: Gastvortrag: Trends der Finanzierung im Mittelstand (Annette Lipfert, DIS AG, Geschäftsbereich Finance)
10:45 – 11:15: Factoring im Fokus
11:15 – 11:30: Erfrischungspause
11:30 – 12:00: Basel II einfach gemacht mit der Sage Office Line
12:00 – 12:45: Factoringpraxis aus erster Hand
Ab 12:45: Persönliche Beratung und Mittags-Buffet

1000 Euro Gutschein
Teilnehmer der Veranstaltung erhalten bei Abschluss eines Factoringvertrages mit Close Finance bis zum 31.12.2005 einen Gutschein über 1.000 Euro, der direkt bei Close Finance eingelöst werden kann.

Die Close Finance GmbH
Close Finance konzentriert sich im deutschen Factoringmarkt ausschließlich auf die Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen. Das Unternehmen ist Mitglied der Close Brothers Group, der größten, unabhängigen Merchant-Bank in Großbritannien, und verfügt über exzellente finanzielle und organisatorische Ressourcen und ist Mitglied im deutschen Factoringverband.

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Isabel Radwan
SCHWARTZ Public Relations

Bilder

Social Media