EMC und Sun erweitern Kooperation für Sun Solaris 10

Kunden profitieren von Interoperabilität / OEM-Abkommen für EMC Legato NetWorker verlängert
(PresseBox) (Schwalbach, ) Die EMC Corporation und Sun Microsystems haben sich auf eine Reihe von Initiativen zur gegenseitigen Unterstützung von Hardware- und Software-Lösungen für Sun Solaris 10 geeinigt. Ziel der Vereinbarung ist, dass Kunden einfacher die Technologien der beiden Unternehmen miteinander kombinieren können, um kostengünstig Informationen zu verwalten, zu schützen und zu verteilen. Darüber hinaus wurden ein umfangreiches Abkommen für erweiterte Service-Leistungen bei gemeinsamen Kunden sowie ein OEM-Abkommen für EMC Legato NetWorker geschlossen.

Im Rahmen der Vereinbarungen zu Sun Solaris 10 werden beide Unternehmen die Kompatibilität der EMC Speicherplattformen und dem neuen Betriebssystem von Sun sicherstellen. Außerdem plant EMC, seine zentralen Software-Lösungen für Storage-Management auf Sun Solaris 10 zu portieren, darunter EMC PowerPath und EMC Legato NetWorker. Auch Lösungen aus den Produktfamilien EMC Documentum, EMC Legato und EMC SMARTS sollen für den Betrieb unter Sun Solaris 10 qualifiziert werden. Damit können Kunden IT-Infrastrukturen mit EMC-Lösungen und Server-Systemen auf Basis von SPARC- oder AMD Opteron x64-Prozessoren noch effizienter betreiben.

Weitere Kooperationsinitiativen

EMC und Sun haben weiterhin ein umfassendes Abkommen für erweiterte Service-Leistungen geschlossen. Damit wird den gemeinsamen Kunden garantiert, dass ihre Anfragen jeweils von EMC und Sun bearbeitet werden, unabhängig davon, an welches Unternehmen sie sich wenden. So können die gemeinsamen Entwicklungen beider Unternehmen im Rahmen von Solaris 10 noch wirkungsvoller eingesetzt werden.

Das erweiterte OEM-Abkommen für EMC Legato NetWorker baut auf einer langjährigen Partnerbeziehung zwischen Legato und Sun auf. Sun wird auf der Basis auch in Zukunft diese EMC Software-Lösung unter der eigenen Marke als Sun StorEdge Enterprise Backup-Software verkaufen.

Darüber hinaus diskutieren Sun und EMC weitere Kooperationen rund um die Entwicklung der Sun Cluster Software sowie anderer Technologien beider Unternehmen.

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Ute Ebers
Pressekontakt EMC
Michael Grupe
Social Media