Die erweiterte Produktlinie des Noxum Publishing Studios erleichtert den Einstieg in professionelles Cross Media Publishing

Content erfassen und strukturieren mit dem Noxum Publishing Studio (PresseBox) (Würzburg, ) Noxum erleichtert den Einstieg in das professionelle Cross Media Publishing für die Technische Dokumentation mit der Single User Edition und der Workgroup Edition für kleine Redaktionen. Auch große Unternehmen, die Cross Media Publishing einführen wollen, können von den neuen Einsteiger-Produkten profitieren.

Das Noxum Publishing Studio bekommt Zuwachs. Als Entwickler eines der führenden Publishing- und Content Management-Systeme setzt Noxum auf die konsequente Trennung von Inhalt, Struktur und Layout. Das Noxum Publishing Studio ist zu 100% XML - basiert. Klassische, nicht-strukturierte Dokumente, die bereits im Unternehmen vorhanden sind, werden mit Meta-Informationen versehen, zentral verwaltet und intelligent in den Workflow eingebunden.

Das Noxum Publishing Studio wird weltweit von Unternehmen eingesetzt, die umfangreiche Dokumentationsprojekte bewältigen müssen. Das System ist vollkommen modular konzipiert und hoch skalierbar. Mehrere Redaktionen an den unterschiedlichsten Standorten teilen einen gemeinsamen Informationspool - vollkommen transparent. Selbstverständlich können auch Daten aus Fremdsystemen wie Warenwirtschaft oder Enterprise Resource Planning (ERP) nahtlos in den Dokumentationsprozess eingebunden werden.

Noxum Publishing Studio - Single User Edition Die Einzelplatzlösung des Noxum Publishing Studios bietet dieselben Kernmerkmale der Enterprise Edition zu deutlich geringeren Anschaffungskosten. Der Funktionsumfang ist dabei exakt auf die Bedürfnisse des einzelnen Redakteurs ausgelegt. Dem Redakteur stehen natürlich alle wichtigen Features, wie Datenbank gestütztes Content Management, Dokumentversionierung und Workflow gestützter Arbeitsumgebung zur Verfügung. So kann er effizient mit großen Inhalts- und Objektstrukturen arbeiten. Die Single User Edition bietet die gleiche, einzigartige Integration des gesamten Dokumentationsprozesses wie die Enterprise Edition und ermöglicht Technische Dokumentation von der Erstellung bis zur vollständigen Publikation in verschiedene Ausgabeformate.

Derselbe, hoch professionelle XML-Editor der Enterprise Edition, ist auch integriert: XMetaL®. Die für die Technische Dokumentation optimierte Noxum Techdoc Strukturvorlage (DTD) ist natürlich ebenso enthalten.

Der Leistungsumfang der Single User Edition kann durch Migration auf die Workgroup oder Enterprise Edition erweitert werden. Noxum bietet hier ein sehr flexibles Anrechnungssystem der bereits getätigten Investitionen.

Noxum Publishing Studio - Workgroup Edition Für kleine Redaktionen bietet Noxum nun die Workgroup Edition an. Bis zu fünf Redakteure können gleichzeitig am System arbeiten. Das Datenbank gestützte Content Management befindet sich im Gegensatz zur Single User Edition auf einem eigenen Server und ist auf den Zugriff durch mehrere Benutzer angepasst. So ist es auch kleineren Redaktionen möglich, kostengünstig und hochqualitativ Technische Dokumentationen zu erstellen. Die Workgroup Edition kann bei Bedarf auf die Enterprise Edition erweitert werden.

Noxum bietet mit dem erweiterten Publishing Studio eine Produktlinie an, die den Einstieg zum professionellen Cross Media Publishing einfach macht. Es gibt jetzt für jede Redaktion die passende Lösung - ohne dabei auf Qualität, Funktion oder Benutzerfreundlichkeit verzichten zu müssen. Und für die Zukunft bestens gerüstet: mit den steigenden Bedürfnissen einer Redaktion kann das System einfach und kostengünstig erweitert werden, ein Systemwechsel ist nicht mehr nötig.

Kontakt

Noxum GmbH
Beethovenstraße 5
D-97080 Würzburg
Dipl.-Betriebswirt Thomas Bruderhofer
Marketing & Sales

Bilder

Social Media