disy Preludio: Vorspiel mit Metadaten

(PresseBox) (Karlsruhe, ) disy Informationssysteme GmbH bringt ein neues Produkt zur Erfassung, Verwaltung, Recherche und zum Austausch von ISO 19115 konformen Metadaten auf dem Markt. Die Vollversion ist für Öffentliche Verwaltungen kostenlos und steht ab 07. September zur Verfügung.

Die Software unterstützt den umfangreichen ISO 19115 Standard. Durch die Kombination mit den Spezifikationen des Open GIS Consortium (OGC) ist ein mit disy Preludio erstelltes Metainformationssystem interoperabel und beliebig erweiterbar. Über eine Catalogue Services Web-Schnittstelle (OGC CS-W) können übergeordnete Systeme wie bspw. GeoMIS.Bund, UDK oder in Zukunft INSPIRE auf disy Preludio Metadaten zugreifen. Damit bietet disy Preludio alle Möglichkeiten für den flexiblen Austausch und die effiziente Weiterverwendung von Metadaten. Das System ist somit hervorragend für die Organisation von Daten und den übergreifenden Einsatz in öffentlichen Verwaltungen geeignet.

Auf der Umweltinformatikmesse EnviroInfo vom 07. bis 09. September 2005 in Brno, Tschechien, erhalten Interessenten die erste Demoversion. Zeitgleich steht disy Preludio, das die technische Basis für das Meta-Informationssystem für die Nord- und Ostseeküste (NOKIS++) bildet, unter http://www.disy.net/... kostenlos zum Download bereit.

Die Erfassung der Metadaten erfolgt über intuitive, übersichtliche Eingabemasken. Mit Hilfe von Vorlagen wird die schnelle Erfassung unterstützt. Vorschaubilder geben einen optimalen Überblick über die Daten. Zu jedem Metadaten-Element kann auf Hilfetexte kontextsensitiv zugegriffen werden. Mit disy Preludio werden Metadaten praktisch auf Knopfdruck importiert. Über Schnittstellen zu vorhandenen Datenbanken entsteht eine konsistente Datenhaltung.

Die gezielte Recherche wird von einer klaren Oberfläche unterstützt. Der Nutzer kann seine Suche nach den wichtigsten Kriterien über Stichworteingabe, geografische Koordinaten, ein Zeitintervall oder nach Ansprechpartnern sofort einschränken. Die Suchmaske kann leicht um kundenspezifische Recherchemöglichkeiten erweitert werden um bspw. ein Thesaurus oder Gazeteer einzubinden.

Die komfortable Verwaltung der Metadaten ist zentraler Bestandteil von disy Preludio. Über eine Web-basierte Administration greift der Anwender auf alle wichtigen Funktionen zu. Benutzergruppen und einzelnen Benutzern können unterschiedliche Rollen zugewiesen werden. Auf Anfrage kann ein individueller Freigabe-Workflow implementiert werden, der sicherstellt, dass nur vollständige und abgestimmte Metadaten ins Netz gestellt werden.

Mit dem Namen Preludio fügt sich das neue Produkt nahtlos in die Produktfamilie um disy Cadenza ein. Die Prelude ist ein Instrumentalwerk mit eröffnendem oder hinführendem Charakter. So wird man über Metadaten zur eigentlichen Information geführt. Eine Kadenz ist eine bestimmte Tonabfolge, die zur Schlussmelodie eines Stückes führt. So kann man mit disy Cadenza in verteilt vorliegenden Datenbeständen recherchieren, wobei die Recherche mit einem fertigen Bericht abgeschlossen wird.

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 3.069
Über ein Belegexemplar würden wir uns freuen. Eine elektronische Version dieser Presseinformation finden Sie unter: http://www.disy.net/...

Kontakt

Disy Informationssysteme GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 6
D-76131 Karlsruhe
Frauke Tietz
Environment.Reporting.GIS
Leiterin Marketing
Social Media