CONET präsentiert Personaleinsatzplanung und Service-Center-Lösungen auf der „Zukunft Personal“

Gemeinsamer Stand mit niederländischem Partner Quintiq und Vortrag auf der Fachmesse „Zukunft Personal“ am 13. und 14. September, Messegelände Köln
(PresseBox) (Hennef, ) IT-basierte Konzepte und Lösungen zur Unterstützung unterschiedlicher Bereiche des Personalwesens zeigen CONET und Quintiq auf der Fachmesse „Zukunft Personal". Schwerpunkte bilden integrierte Personaleinsatzplanung im Innen- und Außendienst mit der Quintiq Application Suite, Instrumente zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Optimierung interner Prozesse in Service-Centern sowie IT-gestütztes Bewerbermanagement.

„Als Gesicht des Unternehmens und Schnittstelle zum Kunden tragen die Mitarbeiter wesentlich zum Geschäftserfolg bei“, betont Katharina Schug, Beraterin für den Service-Center-Bereich bei CONET. „Kompetent und motiviert können Mitarbeiter im Kundenkontakt aber nur dann auftreten, wenn sie abgestimmt auf sämtliche Arbeitsprozesse ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechend eingesetzt und bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch die richtige Technologie bestmöglich unterstützt werden.“ Gerade in dieser Hinsicht bestehe bei vielen Unternehmen und Organisationen noch großes Verbesserungspotenzial.

An Stand Nr. F.17 in Halle 13.1 informieren die Fachleute von CONET und Quintiq am 13. und 14. September auf dem Messegelände Köln über Möglichkeiten zur Optimierung von Personaleinsatz und Geschäftsprozessen durch moderne Informationstechnologie. Die Quintiq Application Suite etwa bildet alle betroffenen Bereiche einer Multi-Ressourcen-Planung geschlossen ab und ermöglicht so effiziente Planung und Steuerung von Geschäftsabläufen. Konzepte wie Contact Quality Management sorgen im IP-basierten Call-Center-Umfeld für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Kundenkontakt. Systeme für das Bewerbermanagement schließlich helfen dabei, zuverlässig die richtige Verstärkung für die eigenen Teams zu rekrutieren.

Über Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung von Personaleinsatzplanung mit APS-(Advanced Planning & Scheduling)-Systemen referiert CONET-Berater Dr. Dirk Maroni zudem am Dienstag, 13. September, ab 11.20 Uhr auf dem Forum 4. Im Fokus stehen hier Lösungen für den Öffentlichen Personennahverkehr.

Kontakt

CONET Technologies AG
Humperdinckstraße 1
D-53773 Hennef
Social Media