Bundestagswahl: Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb - Internet-Wetter sehen große Koalition im Aufwind

Bei Internet-Wettbörse myBet.com kann man auf den Ausgang der Bundestagswahl und dadurch entstehende "Farbmischung" wetten - Quote für Rot-Grün aktuell bei 20:1
(PresseBox) (Berlin/Hamburg, ) Die Frage "Wer wird nach dem 18. September regieren?" ist wieder offen: Nach Angaben des Instituts Infratest dimap für den "ARD- Deutschland- Trend" haben CDU/CSU und FDP keine Mehrheit mehr. Dies deckt sich mit den aktuellen Ergebnissen der Internet-Wettbörse myBet.com. Nur noch 44,80 Prozent setzen auf eine schwarz-gelbe Mehrheit. Im Gegensatz dazu befindet sich eine mögliche Große Koalition (CDU/CSU und SPD) mit bereits über 30 Prozent stark im Aufwind. Hohe Gewinnchancen haben all jene Wetter, die auf Rot-Grün gesetzt haben. Für den Fall, dass sie gewinnen, erhalten sie das 20-fache ihres Einsatzes zurück.

Noch bis 18. September bietet Deutschlands führende Wettbörse unter www.myBet.com weitere Politikwetten zur Bundestagswahl an, beispielsweise auf den Ausgang der Wahlen, zum prozentualen Abschneiden der Parteien oder zur Kanzlerfrage. Selbst während der Hochrechnung kann bei myBet.com noch live auf den Ausgang der Wahl gewettet werden. "Nach dem Fernsehduell Schröder/Merkel geht der Wahlkampf nun in die Endrunde," fasst Christopher Gauci, Geschäftsführer von myBet.com, das Gefühl der Nation zusammen "Aber schon beim letzten Wahlkampf hat man gesehen, dass es bis zur letzten Sekunde spannend bleiben kann." Gauci glaubt, dass gerade Politikwetten die breite Meinung der Bevölkerung gut wiedergeben. Begründung: Bürger aller Schichten wetten im Internet.

Kontakt

myBet.com - Personal Exchange International Ltd. (PEI Ltd.)
Abate Rigord Street (Level 2, Marina Business Centre)
M-XBX1127 Ta Xbiex
Telefon: +356 213707-85
myBet.com Personal Exchange International Ltd.
Team Andreas Dripke
Presse-Agentur
Telefon: 0611/973150
Social Media