Branchenanalyse bestätigt Erfolg von NetApp

NetApp bleibt führend im iSCSI- und NAS-Markt, größte Wachstumsrate bei FC SAN im Herstellervergleich
(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) IDC hat den Worldwide Quarterly Disk Storage Systems Tracker Q2 2005 veröffentlicht.
Demzufolge hat Network Appliance seine führende Position im iSCSI-Markt mit 45,2 Prozent nach Speicherkapazität, 41,6 Prozent nach Umsatz und 36 Prozent nach Stückzahlen behauptet. Mit einem Umsatzanstieg von 120,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielte NetApp hier das stärkste Wachstum im Herstellervergleich. Seinen Marktanteil bei NAS-Speicherkapazitäten konnte NetApp gegenüber Q1 2005 mit einem Plus von drei Prozentpunkten auf 44,6 Prozent ausbauen. Die größte Zuwachsrate im Herstellervergleich erzielte NetApp jedoch im Segment Fibre Channel SAN. Hier verzeichnet NetApp eine 130,2 prozentige Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr.

"Kunden erkennen klar die Vorteile, die NetApp bei Einfachheit und komfortablem Datenmanagement bietet", so Andreas König, Vice President Sales EMEA bei Network Appliance. "Die von IDC ermittelten Marktanteile belegen den Erfolg unseres Engagements für unterschiedlichste Enterprise-Storage-Anforderungen. Unerreichte Einfachheit und eine Leidenschaft für innovative Problemlösungen zeichnen NetApp aus."

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
Michael Jordan
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Social Media