Deutschlands erster DSL-Tagestarif für 1,99 € - so günstig wie eine Tasse Cappuccino

Deutschland-Premiere: Die DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH bietet einen ganzen Tag Surfen für den Preis eines Cappuccinos - für 1,99 € pro Online-Tag mit 1 GB Volumen ohne Zusatzkosten.
Logo DSLonair (PresseBox) (Heidelberg, ) "DSLonair Cappuccino“ richtet sich an Wochenend-Surfer und Internet-Einsteiger / pauschal 1,99 € pro Online-Tag / 1 GB Nutzungsvolumen / keine Zusatzkosten / kabellose Funktechnik /mit High-Speed ins Internet.

Endlich mal wieder eine echte Innovation an der Tariffront, die dem deutschen Telekommunikationsmarkt einen nachhaltigen Impuls geben wird: Mit dem neuen Tarif der Heidelberger DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH „DSLonair Cappuccino“ bekommen Kunden erstmalig in Deutschland die Möglichkeit, Ihren Internetverbrauch auf Tagesbasis abzurechnen – ohne versteckte Zusatzkosten.

Mit dem deutschlandweit ersten und einzigen DSL-Tagestarif wendet sich DSLonair (www.DSLonair.de) vor allem an Einsteiger und Wochenendsurfer. Für pauschal nur 1,99 € pro Tag können die Nutzer bis zu 24 Stunden lang mit DSL-Geschwindigkeit im Internet surfen. Die Volumengrenze von einem Gigabyte ist groß genug, um E-Mails mit großen Dateien auszutauschen, Musik oder auch Videos herunterzuladen. Bei „DSLonair Cappuccino“ fallen keine versteckten Kosten an – das Funkmodem ist inklusive, es werden weder Grund- noch Anschlussgebühren noch Einrichtungsentgelte erhoben. .

Mit dem Tarif „DSLonair Cappuccino“ wird Wochenend- und Wenigsurfern erstmals die Gelegenheit geboten, kostengünstig die Vorzüge eines Hochgeschwindigkeits-Internetzugangs kennen zu lernen. Ein „Surf-Tag“ kann auf Grund der schnellen Übertragungsrate jetzt effizient genutzt werden.

Fabio Zoffi, CEO der DBD, zur Tarifeinführung: „Mit ‚DSLonair Cappuccino’ bieten wir unseren Kunden nicht nur höchstmögliche Kosten-Transparenz und Flexibilität, sondern auch eine innovative Funk-Infrastruktur, die zudem noch High-Speed-Datenübertragung gewährleistet.“

Im Rahmen des neuen Tarifs wird dem Nutzer das dazu notwendige Funkmodem im Übrigen von der DBD kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Installation des Modems ist völlig unkompliziert: An den Computer wird eine kleine Box (Router) mit integriertem Funkmodem angeschlossen. Dort, wo aus topografischen Gründen kein direkter Funkkontakt hergestellt werden kann, hilft eine kleine im Außenbereich installierte Antenne. Die DBD kooperiert mit lokalen Fachhändlern, die die Einrichtung des Anschlusses und den Service vor Ort gewährleisten.

Kontakt

DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH
Tullastraße 4
D-69126 Heidelberg
Andrea Hermes
Marketing/PR

Bilder

Social Media