O2 und Software AG vermarkten mobile Handelslösung für den Außendienst

(PresseBox) () München / Darmstadt, 5. März 2003 - Der Mobilfunkanbieter O2 Germany und die Software AG vermarkten künftig gemeinsam eine mobile Branchenlösung für den Handel. Basis der Lösung ist die Entwicklungsplattform Tamino Mobile Suite, die unter anderem den Tamino XML-Server der Software AG enthält. Über das Smartphone xda von O2 erhalten Mitarbeiter von unterwegs aus Zugriff auf Unternehmensdaten.

Die Mehrzahl der Daten, auf die Mitarbeiter im Außendienst zugreifen, stammen aus unterschiedlichsten Anwendungen, wie beispielsweise dem Lager, dem Vertrieb oder der Buchhaltung. Für die neue Generation von mobilen IT-Lösungen sind Technologien notwendig, die die Kommunikation zwischen diesen Anwendungen regeln. Software AG liefert mit der Tamino Mobile Suite die zur Integration notwendige Basis. Eine wichtige Komponente hierbei: die XML-Technologie. XML bietet ein offenes, plattformübergreifendes und standardisiertes Format, das den Datenaustausch und die Integration erleichtert.

Weiterhin sorgt XML für Investitionssicherheit. Unternehmen können sich heute nicht sicher sein, welches mobile Endgerät im nächsten Jahr den Markt bestimmt. Mit XML lassen sich Inhalte und Darstellung effizient trennen. Ob Handy, Smartphone oder Tablet-PC - eine einmal erstellte Unternehmensanwendung bleibt auch bei der nächsten Gerätegeneration bestehen.

Mobile Außendienstlösungen Software AG bringt mit der Entwicklungsplattform Tamino Mobile Suite und Tamino Mobile Applications die notwendige Basis für Mobile Computing. Unternehmen stehen bereits eine SFA-Lösung (Sales Forces Automation) für den Vertrieb und eine mobile Anwendung für den technischen Außendienst zur Verfügung. Dies bedeutet in der Anwendung für ein Unternehmen: Es kann nicht nur die Termin- und Reiseplanung optimieren, sondern auch Zeiten und Leistungen erfassen sowie die Berichte vollständig und aktueller erstellen. Zudem werden die Außendienstler jederzeit mit aktuellen Unternehmensdaten versorgt. Die Qualität der Beratung und des Services wird damit gesteigert.

"Durch die Partnerschaft sind wir in der Lage, unseren Geschäftskunden im Rahmen unseres 'Mobile Solution Programs' branchenorientierte Anwendungen anzubieten. Durch die Tamino Mobile Suite der Software AG steht für unser Smartphone xda eine speziell angepasste Branchenlösung für den Handel zur Verfügung. Das Ergebnis bestätigt die Strategie der flexiblen und individuellen Partnerschaften im Geschäftskundenbereich von O2", so Norbert Hölzle, Leiter Geschäftskundenbereich bei O2 Germany.

"Mit O2 Germany haben wir einen starken Partner im Mobilfunkbereich gewonnen. Das leistungsfähige Mobilfunknetz von O2 ermöglicht uns die Entwicklung innovativer Anwendungen für mobile Endgeräte. Über die jetzt abgeschlossene Marketingpartnerschaft sprechen wir gezielt Handelsunternehmen an, die aktuell einen hohen Kostendruck spüren. Diesen Unternehmen bieten wir mit unseren Lösungen die Möglichkeit zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse sowie die Sicherung von Wettbewerbsvorteilen", erläutert Thomas Lach, Manager Business Unit Mobile Computing der Software AG.

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Social Media