DESKO kooperiert mit Start Amadeus - Gemeinschaftsprodukt Corporate Payment Solution für den Online-Zahlungsverkehr

(PresseBox) () DESKO auf der CeBIT: Halle 18, EG Stand A 24.30.

Bayreuth, 04. März 2003. Zur diesjährigen CeBIT präsentieren die DESKO GmbH und Start Amadeus ihre Corporate Payment Solution. Die Softwarelösung für den Karten-Zahlungsverkehr lässt sich sowohl im Handel, bei Dienstleistern, Reisebüros, Hotellerie, Gastronomie und bei Behörden einsetzen. Im Rahmen seiner Zahlungsverkehrslösungen hat das Bayreuther Unternehmen ein neuartiges "Turn-Key-System" für den elektronischen Zahlungsverkehr entwickelt. Der Leistungsumfang der integrierten Hard- und Software-Lösung umfasst Online- und Offline-Lastschriften sowie Kreditkartentransaktionen. Start Amadeus stellt zur Abwicklung der Transaktionen dabei die Leistungen und Sicherheiten des eigenen Rechenzentrums zur Verfügung, dies sichert den CPS Nutzern die höchst mögliche Systemverfügbarkeit.

"Mit der Corporate Payment Solution haben wir eine Lösung erarbeitet, die sich optimal an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiert. Die leistungsfähige CPS Schnittstelle läßt sich einfach in Kassensysteme, Hotelsoftware, Ticketingsysteme und andere Applikationen integrieren - und das beste daran: Zahlungen werden im Mittel innerhalb von drei Sekunden abgewickelt. Da CPS weiter auf die proprietäre Hardware eines Terminals verzichtet, arbeitet unsere Lösung nicht nur sehr schnell, sondern auch sehr wirtschaftlich," kommentiert Jörg Alschwee, Manager Marketing & Sales bei der DESKO GmbH.

Mit DESKO CPS kann die vorhandene IT-Infrastruktur - zum Beispiel ein Kassensystem - für die gängigen Bezahlverfahren genutzt werden. Dadurch reduzieren sich die Kosten sowohl bei den einzelnen Zahlungsvorgängen sowie auch bei Wartung und Pflege. Der Aufbau von Soft- und Hardware ist modular. Dies ermöglicht eine optimale Steuerung des Zahlungsverkehrs auch aus entsprechenden Kundenapplikationen heraus. Selbstverständlich entsprechen die Lösungen sowohl den Richtlinien der Kreditwirtschaft als auch der Zahlungsverkehrs-Dienstleister.

"Die direkte und schnelle Abwicklung des Zahlungsverkehrs schon am POS ist völlig transparent für den Endkunden, reduziert Wartezeiten und Kosten", erläutert Brigitte Löhl, Leiterin Geschäftsbereich Produktmanagement Start Amadeus. Die Corporate Payment Solution wird über Start Amadeus bei Reisebüros eingesetzt, um Zahlungsvorgänge noch kostengünstiger und einfacher abzuwickeln. An Europas führendes Reisevertriebssystem sind rund 48.000 Terminals in über 19.000 Betriebsstellen angeschlossen.

Über Start Amadeus: Start Amadeus ist mit rund 48.000 Terminals in über 19.000 Betriebsstellen (Reisebüros) Europas führendes Reisevertriebssystem. Über Start Amadeus können Flüge, Bahnen, Busse, Hotels, Mietwagen, Fähren, Kreuzfahrten, Versicherungen sowie Eintrittskarten und Pauschalreisen gebucht werden. Das Unternehmen wurde 1971 gegründet und besitzt in Deutschland heute einen Marktanteil von 85 Prozent.



Kontaktadresse für Interessenten: DESKO Gesellschaft für Daten- eingabe-Systeme & Konzepte mbH Herr Jörg Alschwee Gottlieb-Keim-Straße 56 95448 Bayreuth
Tel.: 0921 / 79279-0
Fax: 0921 / 79279-14
info@desko.de

Kontakt

DESKO GmbH
Gottlieb-Keim-Str. 56
D-95448 Bayreuth
Social Media