Suche nach neuen Sicherheits- und Kompatibilitätsstandards

Semantec GmbH setzt die neuen Konzepte der Oracle 10G Plattform und andere innovative Ideen für die Volltextsuche in Dokumenten und Datenbanken
(PresseBox) (Herrenberg, ) Semantec GmbH hat sein Content Retrieval Konzept erweitert und bietet neue Dimensionen in Bereichen Zugriffssicherheit und gezieltes Publizieren von Content im jüngsten Release seiner unternehmensweiten Suchmaschine DirectInfo 5.5 an.

Folgende Features der neuen Version schaffen einen wesentlichen Mehrwert und steigern die Akzeptanz bei den Organisationen:

o Optimaler Schutz gegen unauthorisierten Zugriff durch innovative Ideen und dem Einsatz der neuesten Konzepte und Eigenschaften der Oracle 10G Datenbanktechnologie

o Vereinfachte Administration – dank des automatischen Imports von Benutzerkennungen und Dateizugriffsberechtigungen aus Windows-Domänen in die Datenbank des DirectInfo Zugriffmoduls

o Rollenbezogene Ergebnisdarstellung – durch die Unterstützung personalisierter Anzeigerechte pro Benutzer oder Benutzergruppen durch Zugriffsmasken, die z.B. auf Rollen basieren können.

Das neue Sicherheitsmodell ist auf sehr gute Resonanz beim Mittelstand und im kommunalen Bereich gestoßen. Interessenten bietet Semantec eine unverbindliche Teststellung an und/oder ein Live-Erlebnis der neusten Version bei einem individuellen Termin auf der DMS EXPO 2005, 27-29.09.2005, in Essen.

Kontakt

SEMANTEC Information Engineering and Consulting GmbH
Brunnenstr. 30
D-72160 Horb
Dipl. Ing. Armin Singer
Management
Geschäftsleitung
Social Media