„Macwelt“ bringt am 22. September eine neue Ausgabe von iPod Special in den Handel

Der neue iPod Nano und das erste iTunes-Handy / Stärken und Schwächen der iPods im Überblick / Innovatives Zubehör rund um den iPod / Anleitung: Podcasts selber machen / Exklusive Musikstücke auf Heft-CD / Copypreis 7,60 Euro
(PresseBox) (München, ) Kleiner als mini geht nicht, denkt man. Falsch gedacht. Apple hat den iPod Mini überraschend durch den noch kleineren iPod Nano ersetzt. Was dieser zu bieten hat, legt ab 22. September 2005 das neue Sonderheft „iPod Special“ (Ausgabe 6/2005) offen. Neben dem iPod Nano widmet sich die über 100 Seiten starke Extra-Ausgabe von der „Macwelt“, Europas meistverkauftem Magazin für Mac und Publishing, auch dem ersten iTunes-Handy von Motorola, das wie der iPod Shuffle rund 100 Songs speichern kann.
„iPod Special“ gibt Hilfestellung bei der Frage, welcher iPod für welchen Zweck der Richtige ist. Die „Macwelt“-Redaktion stellt vom iPod Shuffle für Minimalisten bis hin zum Flaggschiff mit 60 Gigabyte Speicherkapazität die Stärken und Schwächen der einzelnen Modellreihen gegenüber. Darüber hinaus zeigt das „iPod Special“, welches Zubehör es inzwischen rund um den beliebten Musik-Player gibt: Von trendigen Hüllen und Taschen über Docking-Stationen bis hin zum Einbau-Kit für den Pkw. Weiteres Schwerpunktthema: Das Produzieren und Veröffentlichen von Audiodateien, so genannten Podcasts, über das Internet. Dieser Trend, vom iPod begründet, wird in einem Praxis-Workshop ausführlich vorgestellt.

Die beiliegende Heft-CD enthält neben den besten iPod-Programmen für Mac und PC mehrere Hörbücher, zwei Stunden Musik sowie einen exklusiven Gratis-Download für den „Audiowalk“ Stadtführer München von Audible.

Das neue „Macwelt“ Sonderheft „iPod Special“ erscheint in einer Druckauflage von 30.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 7,60 Euro.

Kontakt

Macwelt / IDG Business Verlag GmbH
Lyonel-Feininger-Str. 26
D-80807 München
Social Media