Doch eher Deutschland Fußball-Weltmeister als Merkel Bundeskanzlerin?

Schwarz-Gelb-Grün und Rot-Rot-Grün holen auf - unter www.myBet.com gehen Politikwetten weiter: Wer wird Bundeskanzler? Welche Koalition wird gebildet?
(PresseBox) (Berlin/Hamburg, ) Die Wette "Deutschland bekommt eher einen weiblichen Bundeskanzler, als dass die deutschen Herren Fußball-Weltmeister werden" entwickelt sich immer mehr zu einem Wett-Krimi bei myBet.com. Laut Internet-Wettbörse schien kurz vor der Wahl die Entscheidung zugunsten von Frau Merkel bereits gefallen. Rund 90 Prozent sahen die CDU-Vorsitzende schon als Bundeskanzlerin. Nach der Wahl ist jedoch alles wieder offen. Wer jetzt auf die Nationalelf tippt, bekäme zur Zeit das 3-fache seines Wetteinsatzes zurück.

Auch die Frage nach der Zusammensetzung der zukünftigen Regierungskoalition geht in die nächste Runde. Neben dem Favoriten "Große Koalition" gewinnen Schwarz-Gelb-Grün und Rot-Rot-Grün immer mehr Boden. Gab es vor der Wahl für ein rot-grünes Bündnis mit der Linkspartei noch 160 Euro für 10 Euro Einsatz, so liegt der Gewinn aktuell nur bei 90 Euro. Die Wahrscheinlichkeit einer Regierung bestehend aus CDU/CSU, FDP und den Grünen ist mit 3:1 sogar noch größer. "Die bis zur Wahl völlig undenkbar erscheinende Schwampel-Koalition war ursprünglich gar nicht als eigenständige Kategorie angegeben. Immer mehr Wetter nutzen dafür nun die Rubrik "andere Koalition", erläutert Christopher Gauci, Geschäftsführer von myBet.com.

Die anderen Koalitionsmöglichkeiten folgen abgeschlagen auf den Plätzen.
Alle Ergebnisse und Quoten sind zu finden unter www.myBet.com, Wettkategorie "Politikwetten".

Kontakt

myBet.com - Personal Exchange International Ltd. (PEI Ltd.)
Abate Rigord Street (Level 2, Marina Business Centre)
M-XBX1127 Ta Xbiex
Telefon: +356 213707-85
myBet.com Personal Exchange International Ltd.
Team Andreas Dripke
Presse-Agentur
Telefon: 0611/973150
Social Media