Foundry Networks macht Club Internet fit für Triple-Play Services

Mehrere Hundert FastIron Edge X424 Switches werden an die französische Tochtergesellschaft von T-Online geliefert
FOUNDRY FastIron  Edge X424 (PresseBox) (San Jose, Kalifornien / Unterschleißheim, ) Foundry Networks®, Inc., (NASDAQ: FDRY), führender Anbieter von End-to-End Switching-, Routing- und Layer 4-7 Application-Switching-Lösungen für Unternehmen und Service Provider gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Club Internet einen Vertrag über die Lieferung von mehreren Hundert FastIron Edge X424 10 Gigabit Ethernet (10 GbE) Aggregation Switches geschlossen hat. Die französische T-Online Tochter wird die Modelle mit 24 10/100/1000 Mbps-Ports inklusive eines 2-Port 10 GbE-Moduls einsetzen.

„Die 10 GbE-Switches von Foundry Networks passen perfekt zu unserem Netzwerk, und wir konnten die Geräte unter optimalen Bedingungen testen“, stellt Pierre Derome, Director of Operations bei Club Internet fest. „Insbesondere die Tatsache, dass die Produkte von Foundry Networks von Lucent zertifiziert sind, war ein wichtiger Grund für unsere Entscheidung.“

Club Internet ist der drittgrößte Internet Service Provider in Frankreich. Im Breitbandmarkt hält das seit 2000 zu T-Online gehörende Unternehmen sogar die zweite Position. Mit seiner neuen Netzwerkinfrastruktur kann Club Internet seinen Kunden aufwändige Triple-Play-Services (Sprache, Video und Daten über das Internet) anbieten, welche eine hohe Bandbreite voraussetzen.

Eine MS-Word Version dieser Meldung sowie Bildmaterial finden Sie online unter

http://www.hbi.de/...

Weitere Informationen über Foundry Networks können Sie auch unter dem folgenden Link downloaden: http://www.hbi.de/...

Kontakt

Brocade Communications GmbH
Parkring 17
D-85748 Garching bei München
Christian Weber
HBI GmbH (PR Agentur)
Account Director

Bilder

Social Media