Fileserver-Archivierung von Windows-Servern

Neue Version des GDS FileMigrator Agent (FMA) 2.0 verfügbar
(PresseBox) (Schwäbisch Gmünd, ) Ab sofort ist die neue Version der HSM Software GDS FileMigrator Agent (FMA) 2.0 verfügbar. Mit dem FMA können Daten von bestehenden Windows-Fileservern auf beliebige NAS-Devices transparent ausgelagert werden. Für die bestehende Infrastruktur bedeutet dies signifikant kürzere Backup- und Restore-Zeiten. Die migrierten Dateien bleiben aber weiterhin im Online-Zugriff.

Migriert werden nur inaktive oder sporadisch genutzte Files, die nicht auf preisintensiven Platten gelagert werden müssen. Diese Daten können im Vorfeld mit dem GDS DiskAnalyzer, einem zusätzlichen Tool, analysiert und anschließend mit dem FMA auf kostengünstigere Medien (S-ATA/Tape) migriert werden. Somit wird wertvoller Speicherplatz auf Fileservern wieder frei.

Bei der Migration werden auf der Ursprungslokation Metadaten, so genannte Sparse Files erzeugt. Diese Metadaten verweisen auf die physikalische Lokation der Datei. Im Bedarfsfall werden die Daten über die Recall-Funktion wieder zugegriffen. Der Kunde entscheidet je nach Preis, Zugriffsgeschwindigkeit und Sicherheitsanforderung, wo welche Daten gespeichert werden.

Kontakt

GRAU Data Storage AG
Marie-Curie Str. 19
D-73529 Schwäbisch Gmünd
Steffen Reusch
Marketing
Director Marketing & PR
Jürgen Gocke
Konzept PR GmbH
Social Media