Dell stellt zwei Workstations für den mobilen Einsatz vor

Precision M6600 prev (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dell stellt zwei neue mobile Workstations vor, die Precision M4600 und Precision M6600 mit Display-Diagonalen von 39,6 cm (15,6 Zoll) beziehungsweise 43,2 cm (17 Zoll). Sie richten sich an Anwender, die mobil arbeiten und keine Kompromisse bei der Leistung eingehen wollen.

Die Dell Precision M4600 und Precision M6600 sind zwei neue mobile Workstations, die sich besonders für 3D-Anwendungen eignen. In beiden arbeitet ein Prozessor der Core i7 Extreme Edition, eine CPU der zweiten Generation von Intel, und ein bis zu 1.600 MHz schneller Arbeitsspeicher.

Unter Beibehaltung der hohen Portabilität hat Dell die Leistungsfähigkeit der neuen Workstations im Vergleich zu den Vorgängermodellen verbessert. Die Precision M4600 mit einem 39,6 cm (15,6 Zoll) großen Display verfügt nun über einen gesonderten Nummernblock auf der Tastatur, einen auf 32 GB erweiterbaren Speicher, einen RAID-0/1-Verbund und eine große Festplatte mit einer Kapazität von bis zu 750 GB.

Die Precision M6600 aus der 43,2-cm-Klasse (17 Zoll) vereint Rechen- und Grafikleistung in einem eleganten und zuverlässigen Arbeitsrechner und bietet hochauflösende Grafik sowie zusätzlichen Festplattenspeicher. Für die Speichererweiterung stehen drei Optionen einschließlich einer zweiten Festplatte und einer 128 GB großen SSD mit der Unterstützung von RAID 5 zur Verfügung.

Die wichtigsten Neuerungen der Precision M4600 und Precision M6600 auf einen Blick:

- Ein elegantes und stabiles Gehäuse aus einer Legierung aus Aluminium und Magnesium, das eine Zertifizierung gemäß MIL-STD 810G für Bedingungen wie extreme Temperaturen, Vibrationen, Höhe (über NN), Stöße und Staub besitzt

- Zertifizierungen von führenden Softwareherstellern wie Autodesk, Dassault Systemes, PTC sowie Siemens PLM Software

- Eine große Auswahl an Grafikoptionen mit AMD FirePro Mobility Professional Graphics und NVIDIA Quadro Professional Graphics mit bis zu 2 GB dediziertem Speicher für hohe Leistung und Genauigkeit bei komplexen Modellen

- Ein optionales Vier-Finger-Multi-Touch-Display zur Steuerung des Rechners beziehungsweise bei Konstruktionssoftware mittels Finger oder Stylus

- Ein optional verfügbares farbechtes PremierColor-IPS-RGB-LED-Display mit PremierColor-Farbkalibrierung für eine korrekte Farbwiedergabe und brillante lebensechte Bilddarstellungen

- Ein umfangreicher DDR3-Speicher mit vier DIMM-Slots mit bis zu 32 GB Kapazität bei 1.333 MHz Taktfrequenz oder 16 GB bei 1.600 MHz Taktfrequenz

- Konnektivität zu praktisch allen Peripheriegeräten mit fünf USB-Schnittstellen einschließlich zwei Ports mit USB 3.0, zwei mit USB 2.0 und einem kombinierten USB-2.0- beziehungsweise eSATA-Port sowie drei Videoschnittstellen einschließlich DisplayPort, VGA und HDMI.

- NVIDIA Optimus für die intelligente Überwachung der Grafikleistung zur Steigerung von Akku-Laufzeiten

- AMD Eyefinity zur Unterstützung von bis zu fünf Displays für bessere Workflow-Produktivität und erhöhte Kapazität für die Darstellung von großen Modellen und bei mehreren gleichzeitig laufenden Anwendungen

- Leistungsfähige Intel-Core-Prozessoren der zweiten Generation, auf Wunsch bis hin zum Intel Core i7 Extreme lieferbar.

Dell Security, Services und Support

Alle Dell-Precision-Workstations verfügen über Sicherheitsmerkmale für Datenschutz und Sicherheit. Darin enthalten sind Dell Data Protection/Encryption, Dell Data Safe Online Backup, ein Fingerabdruckleser sowie der Dell-Service System Track and Recovery.

Precision-Kunden können die Verfügbarkeit ihrer Systeme mit dem optionalen Dell ProSupport noch steigern. Rund um die Uhr bietet Dell für alle Fragen zu Hardware und Software sowohl von Dell als auch von Drittanbietern einen einzigen zentralen Anlaufpunkt. Außerdem steht ihnen die Customer Factory Integration (CFI) für einen einfacheren und schnelleren Einsatz ihrer IT zur Verfügung. Mit der CFI integrieren Unternehmen ihre komplett von Dell vorkonfigurierten Systeme nahtlos in ihre bestehende Infrastruktur.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für die Workstations beginnen bei 1.209 Euro zzgl. MwSt. (Precision M4600) beziehungsweise 1.806 Euro zzgl. MwSt. (Precision M6600). Beide Systeme sind ab dem 10. Mai 2011 verfügbar.

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Sabine Felber
PR-COM GmbH
Account Manager
Michael Rufer
Public Segment EMEA & Dell Central Europe
Unternehmenssprecher

Bilder

Social Media