TNCS auf der SYSTEMS 2005

TNCS und aeveo präsentieren auf der diesjährigen SYSTEMS ihr On-Demand-Geschäftsmodell für integrierte Outsourcing-Lösungen in Finanz- und Rechnungswesen
(PresseBox) (Mainz / München, ) Die TNCS GmbH & Co. KG, Mainz, wird auf der kommenden SYSTEMS - gemeinsam mit der aeveo GmbH - das gemeinsame Tochterunternehmen aeveo it vorstellen. Vom 24. bis zum 28. Oktober werden in München On-Demand-Lösungen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen präsentiert. Die Dienstleistungen der aeveo it verbinden Kunden-Management, Dokumenten-Verwaltung und Finanzwesen. Dabei bildet TNCS den technischen und aeveo den betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozess ab.

"Als Application Service Provider (ASP) bieten wir einen Einstieg in IT-gestütztes Informations-Management ohne hohe Anfangsinvestitionen. ASP bietet gerade für kleine und mittelständische Unternehmen Einsparpotentiale", so Thomas Hahner, Geschäftsführer von TNCS. "Mit Hilfe von ASP-Dienstleistungen können Unternehmen ganze Verwaltungsbereiche wie das Finanzwesen auslagern. Wir möchten Alternativen zu Kauflösungen aufzeigen und über Möglichkeiten informieren, Informations-Management Systeme auf On-Demand-Basis zu betreiben."

Die SYSTEMS in München ist die führende Business-to-Business-Messe für Informationstechnologie, Media und Communications. Dem Fachbereich Dokumenten Management-Systeme (DMS) kommt dabei eine immer größere Bedeutung zu. Themen wie das elektronische Archiv, Informations-Management und Enterprise Content Management-Lösungen würdigt die SYSTEMS 2005 zum zweiten Mal mit einem eigenen Ausstellungsbereich.

Kontakt

Drivve GmbH & Co. KG
Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
D-55122 Mainz
Social Media