Neu: Positionsempfindliche Leistungsmessköpfe

Die neue Serie von Laser Leistungsmessgeräten mit Quadrantensensoren gibt die einzigartige Möglichkeit Laser mit Leistungen bis 9 kW positionsempfindlich zu messen und zu justieren.
Positionsempfindlicher Detektor (PresseBox) (Wessling, ) LaserPoint bietet drei verschiedene Serien für Thermopile Sensoren. Unter diesen gibt es seit neuestem 4-Quadranten Sensoren mit den Bezeichnugen QA (luftgekühlt) und QW (wassergekühlt). Dies wird durch eine innovative Weiterentwicklung der Thermopile Technologie erreicht indem dem das thermisch gekoppelte Array in 4 Bereiche aufgespalten wird. Mit dieser Technik kann neben der exakten Leistungsmessung auch die Position mit einer Auflösung von 100 µm erreicht werden.

Diese Art von Detektor bietet sich an für die Justage von komplexen optischen Laboraufbauten und zur Justage und Optimierung von Strahlengängen in industriellen Lasermaschinen.

Köpfe für sechs verschiedene Leistungsbereiche sind als Standard erhältlich und decken einen Leistungsbereich von 10 mW bis 9 kW ab um positionsempfindlich die Laserleistung zu bestimmen.
Wir freuen uns auf Ihren Messe-Besuch: LASER World of PHOTONICS, München, 23.-26. Mai 2011, Halle B1 / Stand 421

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling

Bilder

Social Media