Dino-Online gehört ab sofort zum allesklar-Netzwerk

(PresseBox) (Siegburg, ) Das Netzwerk das Webkatalogs allesklar.de wächst weiter. Ab sofort ersetzt der allesklar- Webkatalog die bisherigen Inhalte von Dino-Online, Deutschlands erstem Webkatalog. Damit reiht sich Dino- Online in ein Netzwerk namhafter Internetportale ein. Neben meinestadt.de, dem Städteportal der allesklar.com AG, gehören auch freenet, Fireball, Lycos und MSN- meinestadt zum ständig wachsenden allesklar-Netzwerk. Sie alle haben den allesklar-Katalog in ihren Suchbereich eingebunden. Dino-Online wird betrieben von der freenet.de AG aus Hamburg.

Mit über 600.000 redaktionell beschriebenen Websites, sortiert in über 30.000 verschiedene Kategorien, ist allesklar.de europaweit das umfangreichste Webverzeichnis. Joachim Stegger, Sales Director der allesklar.com AG, nennt die Vorteile der Partnerschaft mit Dino-Online: "Firmen und Dienstleister, die sich in unseren Webkatalog eintragen lassen, können ab sofort noch häufiger als bisher gefunden werden." Der Eintrag von Business-Websites ist kostenpflichtig.

Neben Websites von Firmen und Dienstleistern werden in den ständig wachsenden allesklar-Webkatalog Homepages von Vereinen, Verbänden und vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen kostenlos aufgenommen. Darum kümmern sich rund 20 Redakteure, die allein in diesem Jahr 160.000 Links prüfen, verzeichnen und beschreiben. "Damit garantieren wir qualitativ hochwertige Suchergebnisse in unserem Webkatalog", sagt Joachim Stegger.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Thorsten Laumann
allesklar.com AG
Pressesprecher
Social Media