Rewardlife Management Ltd. spart Unternehmen bis zu 25% an Reisekosten ein - jetzt auch in Deutschland

Auf Dienstreisen gesammelte Vielfliegermeilen gehören dem Arbeitgeber. Bisher nutzen nur wenige deutsche Unternehmen die Meilen ihrer Mitarbeiter zur Kosteneinsparung.
Keine manuelle Erfassung mehr. Rewardlife automatisiert, optimiert und spart Reisekosten ein. (PresseBox) (London, England und Bad Soden am Taunus, ) Die britische Rewardlife Management Ltd. und DonnellySpire Business Development & Consulting geben ihre Zusammenarbeit zur Markteinführung von Rewardlifes „Reward Travel Manager“ in Deutschland bekannt.

Rewardlife unterstützt Unternehmen bei der geschäftlichen Verwertung von Vielfliegermeilen, die deren Mitarbeiter auf Dienstreisen angesammelt haben. Auf diese Weise lassen sich bei größeren Unternehmen und Konzernen Reisekosten in Höhe von über zwei Millionen Euro pro Jahr einsparen.

“Neben Büroräumlichkeiten und deutschsprachigen Ansprechpartnern erhalten wir durch DonnellySpire Business Development & Consulting auch das wichtige Fachwissen über die deutsche Reisebranche und haben Zugang zu ihrem umfassenden Netzwerk“, so Mike Lawrence, Geschäftsführer des Londoner Unternehmens. Auch habe das Team von DonnellySpire den Mehrwert, den „Reward Travel Manager“ für deutsche Unternehmen schaffe, sofort erkannt und wird diesen der entsprechenden Zielgruppe besser vermitteln, als ein ausländisches Unternehmen das kann.

Corinna Arras-Rettig, Geschäftsführender Partner von DonnellySpire ergänzt: „Eine Lösung wie „Reward Travel Manager“, die u.a. bei einer der Top-50 Firmen aus den Fortune 500 seit vielen Jahren im Einsatz ist und dort jährlich Reisekosten in Millionenhöhe einspart, ist auch für deutsche Unternehmen von unschätzbarem Wert.“ Das Bundesarbeitsgericht hatte 2006 entschieden, dass auf Dienstreisen angesammelte Vielfliegermeilen dem Arbeitgeber zustehen (9 AZR 500/05). „Die Vorteile und Annehmlichkeiten des Vielfliegerstatus bleiben bei der Rewardlife-Lösung für den Reisenden jedoch unangetastet“, fügt Andreas Schuerrle, zweiter Geschäftsführender Partner von DonnellySpire hinzu.

ÜBER REWARDLIFE MANAGEMENT LTD
Das Londoner Unternehmen befindet sich in seinem elften Geschäftsjahr. Gesellschaftszweck ist es, Unternehmen zu helfen, die Ausgaben für Geschäftsreisen um bis zu 25% durch geschäftliche Verwertung von auf Dienstreisen angesammelten Vielfliegermeilen und Bonuspunkten zu reduzieren.

Gesellschaftsmittel ist der „Reward Travel Manager“, einer einfach zu implementierenden technologischen Lösung, die bereits innerhalb von kurzer Zeit die Reiseausgaben signifikant senken kann. Das Tool befindet sich seit 2003 bei einer der Top-50 der Fortune 500 Unternehmen im Einsatz und spart diesem jährlich zwei Millionen Euro an Flugausgaben dadurch ein, dass die Vielfliegermeilenkonten von über 17.500 Mitarbeitern zentral verwaltet und optimiert und neue Flüge aus diesem Pool heraus gebucht werden.

Kontakt

DonnellySpire Ltd.
Oranienstr. 13
D-65812 Bad Soden am Taunus
Marketing
Pressekontakt
Stuart Ballan
Rewardlife Management Ltd.
VP Vertrieb

Bilder

Social Media