arvato systems rüstet den Mastbau-Spezialisten Europoles mit professioneller CRM-Software aus

In nur drei Wochen zur CRM-Software
(PresseBox) (Gütersloh, ) Im Rahmen eines Optimierungsprojekts suchte die auf Mastbau spezialisierte Europoles GmbH & Co. KG eine CRM-Software für den Vertrieb der Beleuchtungssparte. Im Herbst 2010 entschied sich das Unternehmen für die arvato systems GmbH und „Microsoft Dynamics CRM“. In nur drei Wochen gelang es dem Gütersloher Systemintegrator gemeinsam mit Europoles, die neue CRM-Software in Betrieb zu nehmen. Seitdem profitiert das Unternehmen von transparenten Kundendaten, effizienten Vertriebsabläufen und einer gezielten Kundenansprache.

Vor mehr als einhundert Jahren starteten die Neumarkter bereits mit dem Mastbau für Straßenlaternen, Flutlichtanlagen oder Fahnen. Heute ist das Unternehmen europäischer Marktführer für Masten aller Art und weltweit vor allem in Nordafrika und dem nahen Osten aktiv. Als 2010 der Vertrieb der Beleuchtungssparte optimiert werden sollte, fehlte die passende CRM-Software, um die neuen Strukturen effizient umzusetzen. Im Herbst des gleichen Jahres entschied sich Europoles für „Microsoft Dynamics CRM“.

Ausschlaggebend waren der hohe Funktionsumfang, die Investitionssicherheit und die flexible Programmstruktur. Den Zuschlag für die Implementierung erhielt der Gütersloher Systemintegrator arvato systems. „arvato systems konnte bereits beim ersten Termin konkrete Lösungsvorschläge zu unserem Konzept vorlegen. Das erleichterte uns die Entscheidung“, begründet Paul Weber, Leiter Marketing bei der Europoles GmbH & Co. KG, die Wahl.

Schnelleinführung in nur drei Wochen
Lediglich drei Wochen benötigte das Projektteam, um die neue CRM-Software in Betrieb zu nehmen. Ende Oktober 2010 gingen die ersten 20 Vertriebsarbeitsplätze „ans Netz“. Europoles profitierte sofort von der gewonnenen Datentransparenz. Das neu installierte Team „SalesService“ befüllte Microsoft Dynamics CRM innerhalb kürzester Zeit, so dass das System nicht nur aktuelle Kundendaten, sondern auch Informationen zu den eingesetzten Produkten, Materialien und Beschichtungen strukturiert aufzeigt. Damit ist das Unternehmen in der Lage, auch kurzfristig gezielte Marketingaktionen durchzuführen. „Wir können heute genau die Kunden zu Veranstaltungen einladen, die sich tatsächlich für bestimmte Produkte interessieren. Auch das Cross- und Up-Selling neuer Innovationen und Dienstleistungen hat sich deutlich vereinfacht“, unterstreicht Marketingleiter Weber.

Mit der Projektbegleitung durch arvato systems ist Paul Weber hochzufrieden: „arvato systems ist es gelungen, das CRM-Projekt mit kleinem Budget professionell umzusetzen. Die Experten haben sich schnell in unsere Geschäftsprozesse eingearbeitet und gestalten die weitere Entwicklung aktiv mit“. Wegen des schnellen Projekterfolgs ist der weitere Systemausbau bereits ausgemachte Sache. Zunächst wird Microsoft Dynamics CRM an internationalen Standorten wie Polen oder Frankreich eingeführt. Anschließend sind Erweiterungen zu Kampagnenmanagement, Außendienststeuerung oder der Verwaltung von Ausschreibungen geplant.

Über Europoles GmbH & Co. KG
Die Europoles GmbH & Co. KG ist seit mehr als 100 Jahren auf den Bau von Masten, beispielsweise für Straßenbeleuchtung, Flutlichtanlagen oder Fahnen spezialisiert. Als europäischer Marktführer ist das Unternehmen in allen großen Ländern vertreten und zeigt weltweit vor allem in Nordafrika und dem Nahen Osten Flagge. Derzeit beschäftigt Europoles rund 930 Mitarbeiter. Der Umsatz wird sich 2011 voraussichtlich auf 125 Millionen Euro belaufen. Der Anteil des Auslandsgeschäfts beträgt 20 Prozent. www.europoles.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.arvato-systems.de/crm

Kontakt

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
D-33333 Gütersloh
Marcus Metzner
arvato systems group
Leiter externe Kommunikation arvato systems group
Social Media