Neuer Praxisratgeber zur Jahres- und Wohngeldabrechnung hilft, Haftungsfallen vermeiden

(PresseBox) (Freiburg, ) Das BGH urteilte 2010 zur Instandhaltungsrücklage, dass entgegen der weit verbreiteten Abrechnungspraxis die tatsächlichen und geschuldeten Zahlungen der Wohnungseigentümer auf die Instandhaltungsrücklage in der Jahresabrechnung weder als Ausgabe noch also sonstige Kosten verbucht werden dürfen. Das hat zu Folge, dass Abrechnungen, die noch so aufgebaut sind, leicht und erfolgreich angefochten werden können. WEG-Verwalter sollten sich daher ab sofort, vor allem bei den Abrechnungen, die auf den in Kürze stattfindenden Eigentümerversammlungen beschlossen werden sollen, an die neuen Vorgaben halten.

Genau dafür und für alle anderen Fragen zur Jahresabrechnung der Wohnungseigentümer ist bei Haufe ein neuer Ratgeber erschienen. in dem Titel "Jahres- und Wohngeldabrechnung in der WEG" erklärt der Autor Peter-Dietmar Schnabel alle rechtlichen und steuerlichen Aspekte der Jahresabrechnung detailliert und übersichtlich. Das Buch unterstützt Verwalter dabei, ihre Jahresabrechnung effizient und rechtssicher zu gestalten und deckt das gesamte Themenspektrum von der Erstellung des Wirtschaftsplans bis zur Durchsetzung der Abrechnung bei den Eigentümern ab.

Von der Erstellung des Kontenplans über die Ermittlung der Umlageschlüssel und Sanktionsmöglichkeiten gegen säumige Zahler bis hin zur Festlegung der Instandhaltungsrücklage und der Prüfung von Wirtschaftsplan und Jahresabrechnung findet der Leser effektive und praxistaugliche Hilfe in dem Buch. Er erfährt, wie man einen Kontenplan erstellt und den Umlageschlüssel ermittelt. Musterabrechnungen werden detailliert erklärt, auch auf der dem Buch beiliegenden CD-ROM. Am Ende eines jeden Kapitels befinden sich eine Urteilssammlung und eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten.

Der Ratgeber ist ein unverzichtbares Handbuch für Verwalter, die so Streit mit den Eigentümern vorbeugen und den gesamten Abrechnungsprozess optimieren können. Das verringert das Risiko, in teure Haftungsfallen zu tappen. Aber auch Beiräte, Eigentümer und Rechtsanwälte können sich mit dem Ratgeber gezielt auf die Eigentümerversammlungen vorbereiten.

"Jahres- und Wohngeldabrechnung in der WEG"
Peter-Dietmar Schnabel
Neuerscheinung 2011, Broschur mit CD-ROM, 288 Seiten, 39,80 Euro
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg
ISBN 978-3-648-00370-1
Bestell-Nr. 06438-0001

Kontakt

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
D-79111 Freiburg
Alexandra Rudolf
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Public Relations
Social Media