Moviepilot empfiehlt Film- und Kinohits - Brightcove strahlt die Trailer dazu aus

Onlinevideo-Plattform von Brightcove kommt bei Moviepilot, der schnellst wachsenden Film-Community Deutschlands zum Einsatz
(PresseBox) (Hamburg, ) Als eine der größten deutschen Filmseiten im Internet migriert Moviepilot sein umfassendes Bewegtbildmaterial auf die Plattform des Onlinevideo-Spezialisten Brightcove, um seinen Nutzern hochwertige Videos, u.a. Film-Trailer der aktuellen Blockbuster oder Prominenten-Interviews zur Verfügung zu stellen. Die Brightcove-Plattform bietet somit die technische Basis für weitere individuelle Videoerlebnisse und ermöglicht Moviepilot eine einfache Veröffentlichung und Verbreitung der Videoangebote. Über vielseitige Look & Feel-Optionen hat Moviepilot zudem die Möglichkeit, die Videos perfekt an ihr gewohntes Webseiten-Design anzupassen.

Als unabhängige Filmempfehlungs-Community startete Moviepilot 2007 das Angebot, um auf den individuellen Geschmack des Nutzers zugeschnittene, ganz persönliche Filmtipps und Empfehlungen anbieten zu können. Mit 110.000 registrierten Nutzern gehört Moviepilot zu den größten deutschsprachigen Filmseiten im Internet. Rund 2,4 Mio. monatliche User können mittlerweile auf mehr als 25.000 Videoinhalte zu aktuellen sowie älteren Trailern und Prominenten-Interviews zugreifen.

"Seit der Gründung haben wir unser Profil und den Nutzwert kontinuierlich erweitern können. Jeden Tag kommen etliche Videoinhalte hinzu und auch unsere Community wächst mit uns mit", sagt Benjamin Krause, Co-Founder und CTO bei Moviepilot. "Die Brightcove-Plattform ermöglicht es uns dabei, flexibel und intuitiv zu sein. Trotz der einfachen Bedienung ist das Brightcove-System über seine spezifischen APIs sehr mächtig und wir können über eigene und fremde Plug-ins einfach den Service an unsere Bedürfnisse anpassen bzw. bequem in unser Contentmanagementsystem einbinden."

Von Video-Uploads über Videostrukturierung bis hin zur Konvertierung und das Einbinden von Werbung - Brightcove erleichtert nicht nur die Verwaltung von Onlinevideos. Auch ein weiterer Ausbau der Videofunktionen mit Blick auf die zukunftsweisende Anbindung mobiler Webseiten oder in Social Media stellt für Brightcove kein Problem dar und steht auch bei Moviepilot bereits auf der Liste. So erhalten Anwender immer ihr individuelles Videoerlebnis, ganz unabhängig davon, ob sie die Trailer auf dem PC, auf mobilen Endgeräten oder auf TV-Geräten mit Internetanschluss ansehen.

Über moviepilot

Die moviepilot GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2007 gegründet und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter. Die Firma wurde von den Studienfreunden Tobias Bauckhage und Jon Handschin gegründet, 2009 stieß CTO Benjamin Krause als Co-Founder hinzu und seit Anfang 2010 ergänzt Malte Cherdron die Führungsriege als COO. Das Unternehmen bietet unter http://www.moviepilot.de Filmempfehlungen, die auf dem individuellen Geschmack des Nutzers basieren. Neben der Filmempfehlung bietet moviepilot weiterreichende Informationen zu Filmen und Stars sowie einen vollständigen Überblick über das deutsche Kino-, DVD- und Fernsehprogramm. Außerdem integriert moviepilot kontinuierlich Informationen über Online-Angebote für Spielfilme und Serien. Die Nutzung von Moviepilot ist kostenfrei, das Unternehmen kooperiert eng mit der Filmwirtschaft und bietet den Kinoverleihern einen direkten Weg der Kommunikation mit ihrem Publikum. Mehr Informationen unter: www.moviepilot.de

Kontakt

Brightcove, Inc.
Stadthausbrücke 1-3
D-20355 Hamburg
Berk Kutsal
AxiCom GmbH
Social Media