Infortrend ergänzt Eonnas-Reihe für Unified Storage um zwei weitere Modelle

Die neuen Modelle ermöglichen mittelständischen Unternehmen, Geschäftsstellen und Unternehmensabteilungen Deduplizierung, ZFS Datensicherung und ausgezeichnete Skalierbarkeit
(PresseBox) (München, ) Infortrend, der Experte für vernetzte Speichertechnologie, fügt seiner EonNAS-Reihe für Unified Storage mit dem EonNAS 3210 und 3220 zwei weitere Modelle hinzu. Die neuen Modelle sind auf die Bedürfnisse von mittelständischen Unternehmen, einzelnen Geschäftsstellen und Unternehmensabteilungen ausgerichtet und ergänzen das bereits erhältliche EonNAS 3200-System für dieses Marktsegment. Die neuen Modelle bieten außerdem Deduplizierung, ZFS-Datenschutz und eine ausgezeichnete Skalierbarkeit.

Wie alle Modelle der EonNAS-Reihe unterstützen die neuen Systeme Datei- und Block-Applikationen und ermöglichen Nutzern eine leichte Konsolidierung ihrer Rechenzentrums-Infrastruktur. Die Deduplizierungsfunktion der EonNAS 3210 und 3220 gewährleistet die Entfernung aller duplizierten Dateien der Systeme und schafft damit Speicherkapazität, die sonst unnötigerweise belegt sein würde. Unternehmen können dadurch die Nutzung ihrer Speicherkapazität optimieren und erhebliche Kosten einsparen. Zusätzlich optimiert wird die Ressourcenauslastung des EonNAS 3210 und 3220 durch Thin Provisioning.

Die EonNAS 3210 und 3220 Systeme bieten einen umfassenden Datenschutz. ZFS ermöglicht eine End-to-End Datenintegrität, entfernt indirekte Datenfehler und schützt vor Dateninkonsistenz nach Stromausfällen. Die Funktionen des Snapshots und der Replikation helfen, effizient Datenkopien zu erstellen, um sich gegen potenzielle Gefahren zu schützen. Zusätzlich gesichert wird das System außerdem durch die integrierte RAID-Technologie.

Darüber hinaus weisen die EonNAS 3210 und 32210 Systeme eine hohe Skalierbarkeit auf. Durch zusätzliche Erweiterungsgehäuse kann die Speicherkapazität auf bis 72 Laufwerke ausgeweitet werden, wodurch eine Anpassung der Systeme an zukünftiges Geschäftswachstum gewährleistet wird.

"Die neuen Modelle der EonNAS-Reihe sind ausgestattet mit einer Vielzahl von Hardware- und Software-Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, unseren Kunden eine einfache Konsolidierung ihrer Rechenzentren, die Optimierung ihrer Ressourcenauslastung und einen einwandfreien Datenschutz zu ermöglichen", erklärt Thomas Kao, Direktor der Produktplanung, Infortrend. "Aufgrund der umfangreichen Softwarefunktionen ohne zusätzliche Kosten sind die neuen EonNAS-Modelle sehr kosteneffizient und helfen mittelständischen Unternehmen sowie Unternehmensabteilungen innerhalb ihres engen IT-Budgets zu bleiben, ohne dabei Kompromisse bei der Datensicherung eingehen zu müssen."

Das EonNAS 3210 bietet sehr kosteneffiziente Speicherungsmöglichkeiten, während sich das EonNAS 3220 durch optimierte Leistung auszeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter EonNAS 3210, EonNAS 3220 und www.infortrend.com.

Infortrend®, ESVA®, EonStor®, SANWatch® und EonPath® sind Marken oder eingetragene Warenzeichen von Infortrend Technology, Inc. Andere Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt

Infortrend Europe Limited
5 Ringway Centre, Edison Road
GB-RG21 6YH Basingstoke
Katrin Heilig
Infortrend Deutschland GmbH
Saskia Stolper
Hotwire PR
Funda Akin
Hotwire PR
Social Media