Mobiler Datenzugriff auf dem Klinikgelände und darüber hinaus

Pfalzklinikum nutzt Thin-Client-Module von ECOS Technology in Verbindung mit UMTS-fähigen Notebooks
(PresseBox) (Dienheim, ) Das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie verfügt am Standort Klingenmünster in der Nähe von Landau über rund 650 Betten und Plätze. Auf dem sehr weitläufigen, verzweigten Gelände befinden sich etwa 40 Gebäude. Gegebenheiten, durch die eine flächendeckende WLAN-Bereitstellung für den mobilen Datenzugriff durch die Beschäftigten nicht sinnvoll umsetzbar war. Zusätzlich sollte auch Mitarbeitern in kleineren Einrichtungen außerhalb des Klinikgeländes oder von zu Hause aus der sichere Zugriff auf das Klinik-Informationssystem ermöglicht werden. Die Lösung für diese Herausforderung wurde in Form eines UMTS-Masten direkt auf dem Grundstück gefunden, der für eine Netz-Abdeckung von ca. 97 Prozent sorgt.

Thin-Client-Notebooks für den mobilen Fernzugriff

Im Desktop-Bereich nutzt das Pfalzklinikum bereits seit einiger Zeit Thin Clients, die unter Citrix betrieben werden. Auch für die Notebooks sollte deshalb eine Thin-Client-Lösung auf Basis UMTS-fähiger Geräte zum Einsatz kommen. Die Entscheidung bei der technischen Umsetzung fiel dabei auf die ECOS Secure Thin Client Module, die den Zugriff auf Daten über LAN, WLAN, Hot Spots und UMTS ermöglichen. Mit der Lösung können die Notebooks schnell und einfach durch den Tausch der Festplatte gegen das Modul in Thin Clients umgewandelt werden. Durch ein speziell gesichertes Linux-Betriebssystem und die Unterstützung entsprechender Verbindungsprotokolle lässt sich so ein hochsicherer Fernzugriff realisieren. Dank zentraler Administration ist der Verwaltungs- und Updateaufwand sehr gering.

Inzwischen sind fast alle Abteilungen mit mindestens einem Thin-Client-Notebook ausgestattet. Auch der Großteil der Mitarbeiter in der ambulanten Pflege hat per Laptop nun jederzeit Zugang zum Netzwerk.

„Mobiles Arbeiten hat für uns einen sehr hohen Stellenwert“, erklärt Michael Giebel, Leiter Datenverarbeitung und Prozessorganisation des Pfalzklinikums. „Die UMTS-fähigen Notebooks mit ECOS Thin-Client-Modulen geben unseren Mitarbeitern maximale Flexibilität.“

Kontakt

ECOS Technology GmbH
Sant-Ambrogio-Ring 13a
D-55276 Oppenheim
Felix Hansel
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Pressekontakt
Social Media